So hat sich Christin Kaeber (32) ihren Entspannungsurlaub wohl nicht vorgestellt! Die Influencerin urlaubt gerade wie viele Webstars auf Mallorca – gemeinsam mit ihrem Mann Leons Kolja und Töchterchen Nia lässt sie sich in einer Privat-Finca auf der Baleareninsel die Sonne auf den Bauch scheinen. Doch so perfekt das auch klingt, ihr Trip sollte hatte auch seine Schattenseiten: Christin wurde von einer fiesen Wespe attackiert!

Halb lachend, halb verzweifelt berichtete die Lifestyle-Bloggerin jetzt in ihrer Instagram-Story: "Ich sag euch, mein Herz klopft gerade wie wild, weil mich eine riesige Wespe attackiert hat. Die kam wirklich einfach angeflogen und hat mich so heftig attackiert – sie hat mich verfolgt, mehrmals gestochen und ich bin nur gerannt. Das war wie im Film!" Weiter schilderte Christin: "Ich bin über das Grundstück gerannt wie eine Irre. Leons hat sich auch so erschrocken. Würde gerne die Überwachungsaufnahmen von dem Grundstück hier sehen."

Das Ergebnis: Sie hat gleich zwei üble Stiche davongetragen! "Die hat mich einmal am Knie gestochen und dann noch mal in der Kniebeuge", ärgert sich die ehemalige Polizistin. Doch Christin weiß Rat: "Ich kühl das Ganze jetzt erst mal mit einem San-Miguel-Bier." Am Ende sei die Mutter einfach nur froh, dass die Wespe sie auserkoren hat und nicht etwa ihre kleine Tochter, die ganz in der Nähe war...

Christin Kaeber in Paris
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber in Paris
Christin Kaeber auf Mallorca
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber auf Mallorca
Christin Kaeber mit ihrer Tochter Nia auf Mallorca
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber mit ihrer Tochter Nia auf Mallorca
Wurdet ihr auch schon mal so übel von einer Wespe attackiert wie Christin?138 Stimmen
59
Ja, leider schon!
79
Nein, zum Glück nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de