Diese Ähnlichkeit ist definitiv nicht abzustreiten! Seit einem Jahr sind Mario Götze (29) und seine Frau Ann-Kathrin (31) schon Eltern eines Sohnes. Immer wieder verzückt das Paar seine Fans mit süßen Fotos des kleinen Rome (1) im Netz – so auch jetzt. Der Kicker veröffentlichte einen neuen Schnappschuss mit seinem Mini-Me. Und darauf wird einmal mehr deutlich: Der Einjährige sieht seinem berühmten Papa immer ähnlicher.

"Instagram, bist du es?", schrieb Mario zu einem Instagram-Foto, das ihn neben seinem Sohn im Bett zeigt. Der Kleine scheint gerade nach dem Handy des PSV-Eindhoven-Spielers zu greifen. Noch mehr als Romes neugieriger Blick sticht den Followern aber die Ähnlichkeit zwischen Vater und Sohn ins Auge. "Lookalike Explosion" oder "Twins" ist beispielsweise unter dem Pic zu lesen.

Bei diesem goldigen Anblick freuen die Fans sich sicher auch, dass Mario und Ann-Kathrin sich noch weitere Kinder wünschen. "Wenn wir Glück haben, bekommen wir noch mehr. Es ist der größte Segen für mich", verriet das Model im Zuge einer Fragerunde. Allerdings geht das Paar seine weitere Babyplanung entspannt an. Zumal Romes Geburt – er kam in der 33. Schwangerschaftswoche als Frühchen zur Welt – nicht einfach für Ann-Kathrin war.

Mario Götze mit seiner Familie im Mai 2021
Instagram / mariogotze
Mario Götze mit seiner Familie im Mai 2021
Mario Götze mit seinem Sohn, August 2021
Instagram / mariogotze
Mario Götze mit seinem Sohn, August 2021
Mario, Ann-Kathrin und Rome Götze
Instagram / annkathringotze
Mario, Ann-Kathrin und Rome Götze
Findet ihr euch, dass Rome und Mario sich so ähnlich sehen?273 Stimmen
226
Ja, aber sowas von!
47
Na ja, ich finde, dass er auch viel von Ann-Kathrin hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de