Ann-Kathrin Götze (31) spricht über ihre weitere Familienplanung! Das Model und der Profikicker Mario Götze (29) krönten ihr Liebesglück nicht nur mit einer traumhaften Hochzeit im Juni 2019 – sondern auch mit der Geburt ihres niedlichen Söhnchens Rome vor knapp einem Jahr. Auf Social Media gibt die Beauty nur allzu gerne Einblicke in ihren Alltag als Mutter. Kein Wunder, dass ihre Community sich daher fragt: Wollen Ann-Kathrin und Mario eigentlich noch mehr Kinder?

In ihrer Instagram-Story gab es nun die Antwort auf diese spannende Frage. Offenbar interessiert dieses Thema ganz schön viele Follower. "Ihr fragt mich das ganz schön oft. [...] Wenn wir Glück haben, bekommen wir noch mehr. Es ist der größte Segen für mich", erklärte Ann-Kathrin ehrlich. Romes Geburt sei damals tatsächlich nicht leicht für sie gewesen. Ihr kleines Wunder kam nämlich bereits in der 33. Schwangerschaftswoche als Frühchen auf die Welt.

Das hat natürlich Spuren bei Ann-Kathrin hinterlassen. "Es war die schlimmste und zugleich schönste Zeit unseres Lebens. Die Ärzte haben nie herausgefunden, warum Romi so früh geboren wurde", schilderte sie weiter. Sie habe Angst, dass das noch mal passieren könnte. "Man kann sich Gesundheit nur wünschen", schloss sie ab.

Ann-Kathrin Götze mit ihrem Sohn Rome im Juli 2021
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze mit ihrem Sohn Rome im Juli 2021
Ann-Kathrin Götze im August 2021
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze im August 2021
Ann-Kathrin Götze, Influencerin
Instagram / annkathringotze
Ann-Kathrin Götze, Influencerin
Verfolgt ihr Ann-Kathrins Leben als Mutter im Netz?288 Stimmen
116
Ja, ich schaue mir regelmäßig ihre Beiträge an!
172
Nee, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de