Jan Köppen (38) hatte Respekt vor seinem neuen TV-Job! Im März dieses Jahres wurde bekannt gegeben, dass die unterhaltsame Kuppelshow Take Me Out einen neuen Moderator bekommt. Nach Zuschauerliebling Ralf Schmitz (46) übernahm nämlich TV-Bekanntheit Jan Köppen das Format. Letzterem scheint aber schon im Vorhinein klar gewesen zu sein, dass keiner den Comedian ersetzen kann. Im Gespräch mit Promiflash äußerte Jan nun: Ralf habe "große Fußstapfen" hinterlassen!

Im Promiflash-Interview beim Oumph Pop-Up Späti-Launchevent sprach Jan über seine Rolle als Moderator von "Take Me Out" und gab überraschend zu: "Ich muss gestehen, ich war aufgeregt, weil natürlich große Fußstapfen von Ralf Schmitz hinterlassen worden sind", erzählte er ehrlich – betonte dann aber, dass die Aufregung rasch vergangen sei: "Ich habe da relativ schnell hineingefunden, weil da die 30 verrückten Ladys vor einem sind, die ein bisschen die Arbeit mit machen und die Arbeit auch sehr leicht machen."

Die Single-Ladys haben Jan also geholfen, seine Anspannung ablegen zu können und den Job zu genießen. "Weil ich jemanden habe, mit dem ich reden kann, mit dem ich Spaß haben kann. Die sind dankbar, ich habe da Bock drauf", meinte er im weiteren Gespräch mit Promiflash. Er sei gespannt, wie die weiteren Folgen noch ankommen werden.

Ralf Schmitz beim Fernsehpreis 2021
Getty Images
Ralf Schmitz beim Fernsehpreis 2021
Szene aus "Take Me Out XXL"
TVNOW / Guido Engels
Szene aus "Take Me Out XXL"
Jan Köppen, Moderator
TVNOW / Stefan Gregorowius
Jan Köppen, Moderator
Wie findet ihr Jan als "Take Me Out"-Moderator?394 Stimmen
175
Ich finde, er macht das klasse!
219
Hm, ich mochte Ralf Schmitz tatsächlich lieber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de