Sie wird noch dieses Jahr Mutter! Im Juni hatte Gülcan Kamps (39) stolz verkündet: Sie erwartet ihr erstes Kind mit Ehemann Sebastian. Seitdem hält die ehemalige Viva-Moderatorin ihre Fans mit Updates über ihre Schwangerschaft auf dem Laufenden. Doch der Weg zu ihrem Wunschkind war alles andere als einfach! Denn: Lange wurde die gebürtige Lübeckerin nicht schwanger. Jetzt erzählt Gülcan, wie es für sie war, trotz Kinderwunsch nicht schwanger zu werden.

"Mein aktiver Kinderwunsch kam mit circa 33 Jahren", erzählt sie Bunte. Daraufhin habe sie angenommen, schnell schwanger zu werden – doch es klappte nicht. Gülcan habe dann verschiedene medizinische Tests gemacht, um den Grund für ihre ungewollte Kinderlosigkeit zu erfahren. Doch sie stellte sich als kerngesund heraus! "Natürlich war ich jeden Monat enttäuscht", gesteht die 39-Jährige. Aufzugeben war aber überhaupt keine Option! Denn: Es sei ihr schon "immer klar" gewesen, einmal Mutter werden zu wollen.

Jetzt möchte Gülcan ganz offen über ihren unerfüllten Kinderwunsch reden. "Es wird erst darüber gesprochen, wenn man es geschafft hat. Davor ist es ein Tabuthema", schätzt sie ein. Oft habe sich die Deutschtürkin daher gefühlt, als wäre sie "alleine auf der Welt". Mittlerweile sei Gülcan aber einfach nur "froh, dass es geklappt hat".

Gülcan und Sebastian Kamps auf einem Event in Berlin im Oktober 2006
Getty Images
Gülcan und Sebastian Kamps auf einem Event in Berlin im Oktober 2006
Gülcan Kamps, September 2021
Instagram / guelcankamps
Gülcan Kamps, September 2021
Gülcan Kamps, September 2020
Instagram / guelcankamps
Gülcan Kamps, September 2020
Wie findet ihr, dass Gülcan so offen über ihren langen Weg zum Wunschkind spricht?2416 Stimmen
2331
Ich finde es super! So kann das Tabu gebrochen werden.
85
Ich finde, das ist eher eine Privatangelegenheit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de