Hat sie oder hat sie nicht? Vor wenigen Wochen hat sich die Familie der Sängerin Cardi B (29) vergrößert. Sie und ihr Ehemann, der Rapper Offset (29), bekamen nämlich ihr zweites Kind! Nach Töchterchen Kulture, die im Jahr 2018 das Licht der Welt erblickt hatte, dürfen sich die Musiker nun auch über ein Söhnchen freuen. Obwohl die Geburt erst einen Monat her ist, sieht die zweifache Mutter schon wieder topfit aus. Hat Cardi etwa chirurgisch nachhelfen lassen?

Nach ihrem glamourösen Auftritt auf der Paris Fashion Week spekulierten ihre Fans, ob sich Cardi den Bauch hat straffen lassen. Denn in ihrem hautengen roten Paillettenkleid zeigte sie keinerlei Anzeichen für überschüssige Babypfunde. In ihrer Instagram-Story dementierte die Beauty die Gerüchte jedoch: "Ja, ich sehe mega aus. [...] Aber ich will ehrlich zu euch sein. Meine Haut ist immer noch schlaff", erklärte die "WAP"-Interpretin. Anscheinend war ihr Dress einfach vorteilhaft geschnitten.

Ein Eingriff so kurz nach der Entbindung sei eigentlich auch gar nicht möglich: "Du kannst dich nach der Geburt nicht operieren lassen, besonders ich", fügte Cardi hinzu. Denn die 28-Jährige hatte bei der Geburt viel Blut verloren. Außerdem versuchte sie den Followerinnen gut zuzusprechen, die ebenfalls Mütter sind und sich mit ihrem After-Baby-Body Druck machen: "Nehmt euch Zeit."

Cardi B und Offset, Rapper
Getty Images
Cardi B und Offset, Rapper
Cardi B im September 2021 auf der Paris Fashion Week
Instagram / iamcardib
Cardi B im September 2021 auf der Paris Fashion Week
Cardi B, Rapperin
Instagram / iamcardib
Cardi B, Rapperin
Habt ihr auch gedacht, dass Cardi eine Bauchstraffung hatte?151 Stimmen
39
Ja, irgendwie schon! Ihr Bauch sieht total flach aus.
112
Nee, mir war klar, dass sie keine OP hatte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de