Das Sommerhaus der Stars zählt zu den beliebtesten Reality-TV-Shows überhaupt. Auch in dieser Staffel unterhalten die Kandidaten die Zuschauer wieder mit ihren außergewöhnlichen Charakteren, spannenden Challenges und vor allem lautstarken Auseinandersetzungen – vor allem Mike Cees-Monballijn und seine Ehefrau Michelle Monballijn polarisieren heftig. Neuerdings wird jedoch "RTL Direkt" während der Folgen eingeschoben – dadurch erreichte die Nachrichtensendung ein deutlich größeres Publikum als sonst!

In einem Twitter-Statement verkündete der Sender, dass "RTL Direkt" mit Rekord-Quoten überraschte – überdurchschnittlich viele Menschen hatten die Show am Dienstagabend gesehen. "Mit einem Marktanteil von 14,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verzeichnet das Format am gestrigen Dienstagabend einen neuen Bestwert. Die Nachrichtensendung erreichte 1,73 Millionen Zuschauer."

Die Fans schienen jedoch nicht besonders begeistert von der Programmänderung zu sein. "Hatte tatsächlich gestern umgeschaltet, um nichts zur 'RTL Direkt'-Quote beizutragen. Finde diese Unterbrechung einfach nur nervig", oder "RTL soll sich nichts darauf einbilden. [...] 20 Minuten Pinkel-, Bierhol-, Rauchpause. Wegen Nachrichten hat das keiner geschaut", wetterten zahlreiche Twitter-Nutzer.

"Das Sommerhaus der Stars" immer dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL.

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn im "Sommerhaus der Stars"
RTL
Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn im "Sommerhaus der Stars"
Michelle Monballijn und ihr Mann Mike bei "Das Sommerhaus der Stars"
RTL
Michelle Monballijn und ihr Mann Mike bei "Das Sommerhaus der Stars"
Stephan Jerkel und Mola Adebisi im "Sommerhaus der Stars"
RTL
Stephan Jerkel und Mola Adebisi im "Sommerhaus der Stars"
Was haltet ihr von der Programmänderung?736 Stimmen
73
Ich finde es toll, zwischendrin etwas Abwechslung zu haben!
663
Ich finde die Unterbrechung eher störend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de