Stephan Jerkel (52) bereut sein Verhalten im Sommerhaus der Stars! Der Mallorca-Auswanderer sorgte in der TV-Show bereits für den einen oder anderen unangenehmen Moment: Nicht nur, dass der Gastronom nicht putzen wollte: Er erzählte auch ganz offen seine wilden Sexgeschichten und sprach sogar vor seiner Freundin Peggy Jerofke darüber, sich eine Zweitfrau zu wünschen. Nach der Ausstrahlung dieser Szenen ist Steff jetzt selbst etwas erschrocken – und entschuldigte sich sogar!

Im Promiflash-Interview blickte der Goodbye Deutschland-Star auf seine Handlungen zurück: "Es ist oft alles nicht so ernst gemeint. Aber mich so im TV zu sehen, macht einen schon nachdenklich!" Viele seine Scherze seien wirklich nicht lustig gewesen, ergänzte Steff: "Es tat mir für Peggy leid, und an dieser Stelle möchte ich mich für die ein oder andere Aussage entschuldigen!"

Auch Peggy erzählte, dass das Feedback auf die Aussagen ihres Liebsten für sie nicht angenehm gewesen sei: "Wenn ich dann Stellung beziehen muss, ist es für mich nicht immer leicht, wenn Steff in der Öffentlichkeit seine Geschichten oder Bemerkungen raushaut!" Sie kenne ihren Partner jedoch und wisse, wie er vieles meine.

"Das Sommerhaus der Stars" immer dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL.

Peggy Jerofke und Stephan Jerkel, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Peggy Jerofke und Stephan Jerkel, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2021
Peggy Jerofke und Steff Jerkel bei "Das Sommerhaus der Stars"
RTL
Peggy Jerofke und Steff Jerkel bei "Das Sommerhaus der Stars"
Stephan Jerkel und Peggy Jerofke, Sommerhaus-Teilnehmer
Instagram / peggyjerofke
Stephan Jerkel und Peggy Jerofke, Sommerhaus-Teilnehmer
Was sagt ihr zu Steffs Entschuldigung?406 Stimmen
207
Wirklich toll, das rechne ich ihm hoch an!
199
Na ja, das war doch selbstverständlich, dass man sich dafür entschuldigt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de