Andrej Mangold (34) ist noch nicht vollständig wieder zurück. Der einstige Bachelor hatte sich wochenlang von Social Media zurückgezogen und seine Fans damit in große Sorge versetzt. Tatsächlich hatte der Sportler in der vergangenen Zeit ganz schön zu kämpfen. Im Zuge seiner Rückkehr erklärte er, dass er einige Dinge zu verarbeiten hatte – vor allem die neue Beziehung seiner Ex Jennifer Lange (28) hatte ihm zugesetzt. Nach seiner Netzpause tut sich Andrej nun aber schwer, wieder wie früher für seine Follower da zu sein.

"Ich wollte schon längst mal wieder eine Story machen und mit euch reden, aber irgendwie ist mir das total schwer gefallen und es hat sich noch nicht richtig angefühlt beziehungsweise ich habe mich nicht wohl dabei gefühlt", gibt der Reality-TV-Star in einem Instagram-Post zu. Er wisse gar nicht so recht, wie und wo er anfangen solle. "Ich hoffe, ich finde auch hier auf Instagram bald wieder den Anschluss", wünscht er sich für die Zukunft.

Aktuell gebe Andrej sehr auf sich acht. In der vergangenen Woche hat er viel für sein Wohlbefinden getan. "Ich denke, gerade jetzt ist es wichtiger denn je für mich, eine gute Work-Life-Balance zu haben und mir nicht wieder zu viel Arbeit aufzuladen", findet er.

Andrej Mangold und Jennifer Lange im September 2019 in Berlin
ActionPress
Andrej Mangold und Jennifer Lange im September 2019 in Berlin
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Andrej Mangold im August 2021
Instagram / dregold
Andrej Mangold im August 2021
Denkt ihr, Andrej wird bald wieder so aktiv wie früher sein?166 Stimmen
92
Ja, er braucht einfach nur ein bisschen Zeit.
74
Nee, mit seiner Rückkehr wird sich sein Social-Media-Verhalten verändern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de