Anna Wilken (25) gibt die Hoffnung nicht auf! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihr Mann Sargis Adamyan (28) wollen schon seit Jahren endlich Eltern werden. Für ihren Kinderwunsch haben die zwei Turteltauben sogar schon eine sechsstellige Summe investiert – doch bislang vergeblich: Die Influencerin wurde einfach nicht schwanger. Jetzt unterzieht sich Anna einem weiteren Embryonen-Transfer: Vor dem Eingriff ist sie total nervös!

Auf ihrem Instagram-Account verkündete die 25-Jährige vor wenigen Tagen, dass dieses Mal insgesamt sieben Eizellen befruchtet worden seien. "So eine tolle Ausbeute hatte ich noch nie", freute sie sich. Einen Tag vor der geplanten OP kann Anna es offenbar gar nicht mehr erwarten, endlich in die Kinderwunschklinik zu fahren: "Ich sitze aufgeregt auf meinem Sofa, währenddessen unsere Embryonen im Brutschrank sind." Trotzdem sei sie natürlich auch ziemlich angespannt. "Bei diesem Part ist man eben auch machtlos. [...] Ich bin guten Mutes und gleichzeitig schwingt auch etwas Angst bei", gab das Model ehrlich zu.

Sollte es mit einer Schwangerschaft dieses Mal klappen, wäre Annas Glück wohl endlich perfekt: Nachdem sie sich im vergangenen Mai mit dem Fußballer verlobt hatte, folgte im vergangenen August die standesamtliche Hochzeit des Paares. Die Turteltauben gaben sich im Kreise ihrer Liebsten in Heidelberg das Jawort.

Anna Wilken, Ex-GNTM-Girl
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken, Ex-GNTM-Girl
Anna Wilken mit ihrem Mann Sargis
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken mit ihrem Mann Sargis
Anna Wilken, Model
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken, Model
Wusstet ihr bereits, dass Anna sich schon so lange ein Kind wünscht?332 Stimmen
282
Ja, klar! Ich verfolge ihren Content schon seit Jahren.
50
Nein, bisher noch nicht. Hoffentlich klappt es bald!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de