Gute Nachrichten für Lili Paul-Roncallis (23) Fans! Nachdem Massimo Sinató (40) die vergangene Let's Dance-Staffel wegen der Schwangerschaft seiner Frau pausiert hatte, sollte er bei der Live-Tour im November sein Comeback feiern. Der Neu-Papa musste seine Teilnahme nun jedoch aus gesundheitlichen Gründen absagen. Die "Let's Dance"-Fans befürchteten daraufhin, dass das gleichzeitig auch das Aus für Lili bedeuten könnte, immerhin bilden die beiden bei der Tour ein Tanzpaar. Die Beauty konnte ihre Community nun aber beruhigen.

Nachdem die 23-Jährige zahlreiche Nachrichten bekommen hatte, nahm sie ihren Followern nun die Angst. "Ja, ich bin bei der Tour dabei und werde mit einem anderen Profitänzer tanzen", betonte sie in ihrer Instagram-Story. Sie freue sich schon auf die Tour – "aber wir werden Massimo und seine unglaubliche Energie vermissen", beteuerte Lili.

Der 40-Jährige hatte vorab in einem Statement erklärt: "Ich hatte mich schon sehr auf die anstehende 'Let's Dance'- Live-Tour gefreut, muss aber leider meine Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen absagen. Mir geht es schon wieder besser, nur bin ich leider aktuell noch nicht fit genug für den Leistungssport." Mit wem Lili stattdessen tanzen wird, ist noch nicht bekannt.

Lili Paul-Roncalli im Mai 2020
Instagram / lillypaul
Lili Paul-Roncalli im Mai 2020
Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató im "Let's Dance"-Finale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató im "Let's Dance"-Finale
Profitänzer Massimo Sinató
TVNOW / Stefan Gregorowius
Profitänzer Massimo Sinató
Wie findet ihr es, dass Lili mit einem anderen Partner tanzt?237 Stimmen
121
Das sorgt für frischen Wind! Ich bin gespannt, wer es wird!
116
Schade, ich hätte sie so gerne an der Seite von Massimo gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de