Scott Disick (38) meldet sich zurück! Der Reality-TV-Star hat sich in den vergangenen Tagen von Social Media zurückgezogen. Was genau hinter der Auszeit steckte, kann nur vermutet werden. Allerdings ist es verdächtig, dass diese zeitlich genau auf die Verlobung seiner Ex Kourtney Kardashian (42) fällt. Die Influencerin hat mit ihrem Partner Travis Barker (45) den nächsten Schritt gewagt. Hat Scott diese News nun etwa verdaut? Zumindest hat er wieder den ersten Post abgesetzt.

In seiner Instagram-Story teilt der Familienvater einen Schnappschuss seines Sohnes Reign (6). Mit Kourtney zusammen hat er insgesamt drei Kinder. Zu dem Liebesglück seiner Ex schweigt er aber immer noch. Also kann nach wie vor wohl nur darüber spekuliert werden, was der 38-Jährige über die kommende Hochzeit denken könnte. Insidern zufolge soll sich das Verhältnis zwischen Scott und Kourtney, das nach der Trennung aufgrund ihrer Kids immer recht eng und gut war, durch die Beziehung zu Travis verändert haben.

Eine Quelle von Entertainment Tonight befeuerte diese Gerüchte: "Kourtney und Scott stehen sich nicht mehr so nahe wie früher. Scott hat eine ungeklärte Böswilligkeit gegenüber Kourtney und Travis als Paar, und Kourt hat diese Eifersucht so satt!", plauderte diese vor ein paar Wochen aus. In den Augen der 42-Jährigen müsse Scott "erwachsen werden".

Sott Disick in Miami im März 2021
MEGA
Sott Disick in Miami im März 2021
Reign Disick, Oktober 2021
Instagram / letthelordbewithyou
Reign Disick, Oktober 2021
Kourtney Kardashian und Travis Barker im Oktober 2021 in New York
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Travis Barker im Oktober 2021 in New York
Denkt ihr, Scotts Auszeit war wegen Kourtneys Verlobung?414 Stimmen
375
Ja, das ist eindeutig.
39
Nee, das hatte bestimmt andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de