Geht Tausendsassa Heidi Klum (48) jetzt auch noch unter die Musiker? Zwar ist die Laufstegschönheit vor allem als international erfolgreiches Model bekannt, doch im Laufe ihrer Karriere hat sie schon viele weitere Jobs ausprobiert: So arbeitete die Beauty aus Bergisch Gladbach bereits als Schauspielerin, Autorin, Jurorin, Moderatorin und Produzentin – unter anderem für ihre eigene Sendung Germany's next Topmodel. Jetzt will sie offenbar auch als Sängerin durchstarten! Oder warum sollte Heidi sich sonst mit Snoop Dogg (50) in einem Tonstudio treffen?

Via Instagram gratulierte die Frau von Tom Kaulitz (32) dem legendären Rapper jetzt zu dessen 50. Geburtstag. Dazu veröffentlichte sie ein paar aktuelle Bilder mit ihm: Heidi und Snoop Dogg posieren hier superhappy zusammen in einem Tonstudio. Spätestens mit der Bildunterschrift dürfte klar sein, dass die beiden irgendetwas vorhaben: "Ich bin so aufgeregt wegen dem, was kommt!", teasert die Schönheit an.

Was einem neben der ungewöhnlichen Freundschaft auf den Fotos auch ins Auge springt? Heidis XXL-Ausschnitt! Für ihren Tag im Tonstudio hat die Wahl-Amerikanerin sich ganz schön freizügig herausgeputzt: Ihr Hoodie ist genau über ihrem Dekolleté aufgeschnitten, sodass ihre prallen Brüste perfekt zur Geltung kommen.

Heidi Klum und Snoop Dogg im Tonstudio
Instagram / heidiklum
Heidi Klum und Snoop Dogg im Tonstudio
Snoop Dogg
Getty Images
Snoop Dogg
Heidi Klum und Snoop Dogg
Instagram / heidiklum
Heidi Klum und Snoop Dogg
Glaubt ihr, Heidi und Snoop Dogg haben zusammen Musik aufgenommen?261 Stimmen
109
Ja, es sieht ganz danach aus!
152
Nee – ihr Treffen muss einen anderen Grund gehabt haben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de