So offen spricht Seal (58) nur selten über sein Privatleben! Nach der Hochzeit mit seiner Ex-Frau Heidi Klum (48) adoptierte der Sänger im Jahr 2005 deren Tochter Leni Klum (17) – die aus der Beziehung des Models mit Flavio Briatore (71) stammt. Trotz der Scheidung von ihrer Mutter im Jahre 2014 sollen der Musiker und seine Adoptivtochter bis heute ein tolles Verhältnis haben. Das bewies kürzlich auch ihr zauberhafter gemeinsamer Auftritt auf dem roten Teppich der "The Harder They Fall"-Premiere. In einem Interview schwärmte Seal jetzt von dem besonderen Band zu Leni.

Gegenüber Entertainment Tonight berichtete der 58-Jährige nach dem ersten Red Carpet mit seinem Töchterchen: "Dieser Abend gehörte zu den stolzesten Momenten meines Lebens." Anschließend offenbarte Seal: "Wir sind sehr eng miteinander verbunden. Das war schon immer so – von dem Tag an, als ich ihre Mutter kennengelernt habe." Damals sei Heidi in der zweiten Woche schwanger mit der "schönen" Leni gewesen.

Doch nicht nur Seal ist mächtig stolz auf seine Kleine – auch Heidi ist natürlich total begeistert, wie Leni sich entwickelt hat! Vor ein paar Wochen verriet die 17-Jährige gegenüber Bunte, welche Tipps ihre berühmte Mama ihr für ihre Modelkarriere gegeben hat: "Meine Mutter sagt immer, dass es das Wichtigste ist, mir selbst treu zu bleiben, mich nicht von dem beeinflussen zu lassen, was andere sagen."

Leni Klum mit ihrem Vater Seal im März 2012
Getty Images
Leni Klum mit ihrem Vater Seal im März 2012
Leni Klum mit ihrem Vater Seal im Oktober 2021 in Los Angeles
Getty Images
Leni Klum mit ihrem Vater Seal im Oktober 2021 in Los Angeles
Leni und Heidi Klum, 2021
Getty Images
Leni und Heidi Klum, 2021
Hättet ihr gedacht, dass Leni und Seal sich so nahestehen?489 Stimmen
400
Ja, immerhin hat er sie adoptiert.
89
Nein, das ist überhaupt nicht selbstverständlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de