War Christian Lohse (54) Gründer Steve eine gute Unterstützung? Schon in der vergangenen Woche wurde angeteasert, dass der Promikoch heute bei Die Höhle der Löwen zu sehen ist. Allerdings stand der TV-Star nicht vor den Investoren, um sein eigenes Projekt vorzustellen, sondern um Start-up-Gründer Steve Müller zu supporten. Der präsentierte den Löwen sein DeWok-Kochsystem, das eine einfache, gesunde Ernährung für jedermann garantieren soll. Doch wie kamen Steve und sein VIP-Begleiter an – gab es einen Deal?

Während der Erfinder den Investoren um Ralf Dümmel (54) und Judith Williams (50) sein Produkt mit Worten schmackhaft machen wollte, machte sich der Grill den Henssler-Star am Herd zu schaffen und bereitete kurzerhand ein paar Kostproben vor. Die schienen den Löwen außerordentlich gut zu munden. "Jetzt ist einmal Christian Lohse hier – jetzt kann er nicht direkt wieder gehen", betonte Judith und forderte den Starkoch auf, ihnen noch etwas länger Gesellschaft zu leisten. Sie als ungeübte Köchin habe schon immer davon geträumt, Christians Köstlichkeiten zu probieren. Zum Deal kam es am Ende aber nicht mit der Unternehmerin, sondern mit einem ihrer männlichen Kollegen.

Judith und Dagmar Wöhrl (67) wollten zusammen investieren, ein Angebot gab es außerdem von Ralf. Steves Entscheidung fiel schließlich auf Letzteren, der das Thema "Hammer" fand. "Ich mache es ganz schnell und rational. Ich würde den Deal gerne mit Ralf eingehen", äußerte er. Der Unternehmer konnte daraufhin einen Jubelschrei nicht zurückhalten.

Christian Lohse und Steve Müller bei "Die Höhle der Löwen"
RTL / Bernd-Michael Maurer
Christian Lohse und Steve Müller bei "Die Höhle der Löwen"
Judith Williams, Investorin bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Judith Williams, Investorin bei "Die Höhle der Löwen"
Ralf Dümmel im August 2021 in Köln
Getty Images
Ralf Dümmel im August 2021 in Köln
Seid ihr überrascht, dass es zu einem Deal kam?88 Stimmen
36
Ja, ich war nicht überzeugt von dem Produkt.
52
Nein – bei diesem tollen Produkt konnte doch niemand nein sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de