Schon bald verändert sich Dagi Bees (27) Leben für immer! Der Webstar und sein Mann Eugen Kazakov (27) erwarten nämlich gerade den ersten gemeinsamen Nachwuchs – einen Jungen. Allmählich bereitet sich die YouTuberin auch auf die Ankunft ihres Sohnemanns vor. In einem ehrlichen Schwangerschafts-Q&A gesteht sie nun: Einerseits freut sie sich richtig darauf, Mutter zu werden, aber gleichzeitig macht es sie auch sehr nervös.

"Ich habe dann so wirklich, wirklich Verantwortung für einen kleinen Menschen. Das ist ab und zu schon sehr beängstigend und davor habe ich echt Respekt", erklärt Dagi in einer Instagram-Fragerunde. Was sie dann wieder beruhigt, ist zu wissen, dass der Kleine in eine "so liebende Familie" hineingeboren wird. Allzu lange dürfte es auch nicht mehr dauern – immerhin ist sie inzwischen in der 32. Schwangerschaftswoche angelangt. Dass sie ihren Sohn bald wirklich in den Armen halten wird, kann die gebürtige Düsseldorferin immer noch nicht fassen. Sie habe erst realisiert, dass sie jetzt im Endspurt ist, als sie die ersten Babymöbel im Kinderzimmer sah: "Ich hatte einfach Tränen in den Augen, weil es sich erst jetzt so langsam real anfühlt."

Bis jetzt hat Dagi auch nur zehn Kilogramm zugelegt und außerdem keinerlei Dehnungsstreifen am Bauch. "Meine Figur hält sich echt gut. Also glaube ich, dass ich nach der Geburt relativ schnell wieder auf mein Startgewicht komme. Und selbst wenn nicht – voll okay, ich nehme mir Zeit", erklärt der Webstar.

Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juli 2021
Instagram / eugenkazakov
Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juli 2021
Dagi Bee im September 2021
Instagram / dagibee
Dagi Bee im September 2021
Dagi Bee in Polen im Oktober 2021
Instagram / dagibee
Dagi Bee in Polen im Oktober 2021
Was sagt ihr zu Dagis ehrlichem Schwangerschaftstalk?61 Stimmen
56
Ich kann ihre Gefühle total nachvollziehen.
5
Na ja, ich finde, sie übertreibt ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de