Immer mehr Details über den furchtbaren Unfall am "Rust"-Filmset werden öffentlich. Vor ein paar Tagen geschah auf der Bonanza Creek Ranch in Santa Fe Schreckliches: Als Schauspieler Alec Baldwin (63) mit einer Requisitenwaffe proben wollte, löste sich ein Schuss und traf die Kamerafrau Halyna Hutchins tödlich. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren – und mittlerweile haben sich einige Betroffene und Beteiligte zu Wort gemeldet. So schrieb Alec auf Twitter: "Es gibt keine Worte, die meinen Schock und meine Traurigkeit bezüglich dieses tragischen Unfalls, der Halyna Hutchins – eine Frau, Mutter und geliebte Kollegin – das Leben kostete, ausdrücken können."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de