Katy Perry (37) sieht Parallelen zwischen ihrem Mutterdasein und dem Leben als Popstar! Die Sängerin und ihr Verlobter Orlando Bloom (44) wurden im August des vergangenen Jahres Eltern der kleinen Daisy. Die "Smile"-Interpretin blüht seither in ihrer Mamarolle richtig auf. Ihre Tochter hält sie dabei jedoch meist aus der Öffentlichkeit heraus. Jetzt erzählt Katy aber, wie ihr Alltag als Mutter so abläuft und wie dieser dem eines Popstars gleicht.

"Jetzt, wo ich Mutter bin, hat sich mein Leben total verändert", berichtete Katy, als sie am Montag Gastmoderatorin der "Ellen DeGeneres Show" war. "Aber ich habe gemerkt, dass es dem Leben eines Popstars sehr ähnlich ist. Man ist die ganze Nacht wach, hält meist eine Flasche in der Hand, auf dem Boden liegt Erbrochenes und die Brüste sind immer draußen", scherzte die "American Idol"-Jurorin über den Mama-Alltag.

Das Leben mit ihrem einjährigen Kind sei für die 37-Jährige jedenfalls eine einzigartige Erfahrung. "Ich bin so stolz, ihre Mutter zu sein", ließ sie das Publikum und die Zuschauer wissen. Vor wenigen Wochen hatte Katy bereits in einem Interview mit Variety erzählt, wie sie für ihren Nachwuchs empfindet: "Ich habe nie wirklich gewusst, was bedingungslose Liebe ist, [...] bis ich mein Kind bekam."

Katy Perry und Orlando Bloom
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom
Katy Perry und Orlando Bloom im Mai 2021 mit Tochter Daisy
O. Gomina/MEGA
Katy Perry und Orlando Bloom im Mai 2021 mit Tochter Daisy
Katy Perry im September 2021 in Los Angeles
Getty Images
Katy Perry im September 2021 in Los Angeles
Findet ihr Katys Vergleich von Star- und Mamadasein zutreffend?167 Stimmen
156
Ja, das kann schon gut sein - auf jeden Fall ist es witzig.
11
Nein, ich finde, dass das etwas sehr weit her geholt ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de