Nach den ersten beiden Single-Auskopplungen "Bad Habits" und "Shivers" veröffentlichte Ed Sheeran (30) nun sein langersehntes neues Album "=". Es ist sein mittlerweile fünftes Studioalbum, auf das die Fans schon lange Zeit hingefiebert hatten. Jetzt verriet Ed, dass es beim Schreibprozess für sein aktuelles Projekt nicht jedes Lied auf die Platte geschafft habe – auch einen in seinen Augen guten Song musste der Musiker streichen.

Am Donnerstag sprach Ed beim "Apple Music First Listen"-Event mit Zane Lowe (48) ausführlich über sein neuestes musikalisches Werk und wie es dazu kam, dass er eines seiner Lieder letztendlich doch vom Album nahm: "Das war ein wirklich toller Popsong, aber er war nicht zu 100 Prozent ehrlich. [...] Es war nicht so, dass ich sagen konnte: 'Das war etwas, das Cherry und ich definitiv getan haben'." Aus diesem Grund habe der Rotschopf sich letztendlich dazu entschieden, den Track nicht zu veröffentlichen. "Das hat das Album so viel besser gemacht", betonte der 30-Jährige.

Tatsächlich wäre es beinahe zu gar keinem neuen Album gekommen, denn wie Ed vor wenigen Monaten verriet, hätte er beinahe seine Musikkarriere an den Nagel gehängt. Der Grund dafür sei seine Tochter Lyra Antarctica gewesen: "Ich dachte: 'Das wars, ich werde jetzt nur noch Vater sein, ich werde keine Musik mehr machen'", erklärte er gegenüber dem Radiosender SiriusXM.

Moderator Zane Lowe, Oktober 2018
Getty Images
Moderator Zane Lowe, Oktober 2018
Sänger Ed Sheeran bei den MTV Video Music Awards 2021
Getty Images
Sänger Ed Sheeran bei den MTV Video Music Awards 2021
Ed Sheeran und seine Frau Cherry Seaborn bei einem Fußballspiel 2018
Getty Images
Ed Sheeran und seine Frau Cherry Seaborn bei einem Fußballspiel 2018
Habt ihr schon in Eds neues Album reingehört?261 Stimmen
195
Ja, ich bin begeistert!
66
Nein, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de