Ed Sheerans (30) Alltag wurde im August 2020 komplett auf den Kopf gestellt! Der Chartstürmer und seine Frau Cherry Seaborn (29) durften [Artikel nicht gefunden] – eine kleine Tochter namens Lyra Antarctica – auf der Welt begrüßen. Zusätzlich zu dem großen Babyglück machten sich allerdings auch ein paar Zweifel in dem "Perfect"-Interpreten breit: Ed spielte sogar mit dem Gedanken, seine Musikkarriere an den Nagel zu hängen!

Gegenüber dem Radiosender SiriusXM sprach Ed jüngst über die Zeit nach der Geburt seiner Tochter. "Ich dachte: 'Das wars, ich werde jetzt nur noch Vater sein, ich werde keine Musik mehr machen'", rief er sich seine Gedanken als frischgebackener Papa in Erinnerung. Und tatsächlich zog sich der "Bad Habits"-Sänger für einige Zeit aus dem Tonstudio zurück.

Allerdings verabschiedete sich Ed dann doch ziemlich schnell von dem Gedanken, seine Karriere auf Eis zu legen. Denn die Musik sei ein großer Bestandteil seiner Identität – und nicht nur das! "Ich denke, für meine Tochter ist es wichtiger, dass sie mit Eltern aufwächst, die eine Arbeitsmoral haben und ihre Jobs lieben", betonte der 30-Jährige.

Ed Sheeran und seine Frau Cherry im April 2018
Getty Images
Ed Sheeran und seine Frau Cherry im April 2018
Ed Sheeran auf dem Jingle Ball in NYC im Dezember 2017
Getty Images
Ed Sheeran auf dem Jingle Ball in NYC im Dezember 2017
Ed Sheeran im Juli 2019
Fred Duval / MEGA
Ed Sheeran im Juli 2019
Habt ihr damit gerechnet, dass Ed kurzzeitig überlegte, keine Musik mehr zu machen?296 Stimmen
179
Ja, als Vater trägt man immerhin eine große Verantwortung.
117
Nee, die Musik ist ihm schließlich so wichtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de