Bei ihm scheint momentan alles zu klappen! Julien Bam (32) baute sich mit unterhaltsamen Youtube-Videos über viele Jahre hinweg eine solide Fangemeinde auf. Im Oktober betrat der Webstar Neuland: Auf Netflix startete seine Serie "Life's a Glitch With Julien Bam" – und das mit Erfolg: In den deutschen Top Ten des Streaminganbieters landete die Show prompt auf Platz fünf. Doch auch privat ist bei Julien offenbar alles im Lot. Gegenüber Promiflash gab er jetzt einen Einblick in sein Liebesleben.

"Oh, läuft gut. Aber ich spreche auch nicht mehr so viel darüber, denn es soll ja auch mal privat bleiben", berichtete Julien im Interview mit Promiflash. Sein YouTube-Kollege Rezo versuche ohnehin die ganze Zeit, mehr Infos aus ihm herauszulocken. Doch alles wolle er auch im Freundeskreis nicht preisgeben, verriet der 32-Jährige: "Es sind auch ein paar Sachen passiert, die kann ich öffentlich einfach nicht erzählen."

Was das genau sei – da hüllte sich der Videoproduzent in Schweigen. Ohnehin habe er den Verdacht, eine tolle Beziehung mit zu viel Aufmerksamkeit eher zu schaden: "Wenn ich jetzt merke, das hat Potenzial, dass es vielleicht mehr werden wird, dann würde ich das vielleicht auch weniger in der Öffentlichkeit festhalten." Ansonsten würde man sich unnötig Steine in den Weg legen, sinnierte Julien.

Julien Bam, Webstar
Instagram / julienbam
Julien Bam, Webstar
Rezo, Social-Media-Star
Instagram / rezo
Rezo, Social-Media-Star
Julien Bam auf der "Bad Boys For Life"-Premiere in Berlin
Bieber, Tamara / ActionPress
Julien Bam auf der "Bad Boys For Life"-Premiere in Berlin
Meint ihr, dass Julien in Zukunft mehr über sein Liebesleben sprechen wird?676 Stimmen
160
Ja, ich denke schon.
516
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de