Eine große Leidenschaft teilen Heidi Klum (48) und ihr Mann Tom Kaulitz (32) wohl nicht. Dabei verbinden die zwei Turteltauben ansonsten richtig viele Gemeinsamkeiten. So sind das Supermodel und der Tokio Hotel-Gitarrist Sport-Fans und reisen beide sehr gerne – doch beim Thema Halloween sind sie sich uneinig. Während Heidi die ungekrönte Königin des Gruselfests ist, kann sich ihr Gatte nicht allzu sehr dafür begeistern.

Das verriet der Musiker nun gegenüber red. In dem Interview gestand Tom: "Für mich ist Halloween ungefähr so spannend wie Ostern." Trotz seines fehlenden Enthusiasmus für diesen Tag muss er ihn jedes Jahr aufs Neue feiern. Denn nicht nur seine Frau, sondern auch sein Bruder Bill Kaulitz (32) brennen regelrecht für den 31. Oktober. Zu Toms Unmut beginnen sie auch schon ziemlich zeitig, ihre Freude über die alljährliche Spuknacht zum Ausdruck zu bringen – vor allem in den eigenen vier Wänden. "Es wird sehr früh dekoriert in unserem Haus", erzählte er zuletzt in seiner Instagram-Story.

Obwohl der 32-Jährige Halloween nicht allzu viel abgewinnen kann, ist er zumindest keine Spaßbremse für seine Familie. 2018 verkleidete Tom sich sogar richtig aufwendig: Er verwandelte sich für seine Heidi, die in diesem Jahr als Fiona kostümiert war, in Shrek.

Heidi Klum auf ihrer Halloween-Party im Oktober 2015
Getty Images
Heidi Klum auf ihrer Halloween-Party im Oktober 2015
Heidi Klum und Tom Kaulitz in Venedig
Actionpress / Starpix / picturedesk.com
Heidi Klum und Tom Kaulitz in Venedig
Heidi Klum und Tom Kaulitz an Halloween 2018
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz an Halloween 2018
Seid ihr überrascht, dass Tom kein Halloween-Fan ist?415 Stimmen
180
Ja, total!
235
Nein, das habe ich mir schon fast gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de