Detlef D! Soost (51) erfindet sich beruflich noch mal neu. Der Choreograf ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der deutschen TV-Landschaft. Vor allem als Juror in der Castingshow Popstars oder vor drei Jahren bei Dancing on Ice trat er vor der Kamera in Erscheinung. Zudem hat er sich als Buchautor bewiesen und Tanzschulen gegründet. Nun möchte er sich zudem als Mental Coach probieren.

Detlef hat zusammen mit einem Fitness-Tech-Unternehmen an einem Programm für mentales Training gearbeitet, wie Bild nun berichtet. "Gerade jetzt in Corona-Zeiten brauchen wir alle eine mentale Unterstützung. Ich zeige in einfachen Übungen, die wirklich jeder versteht, wie jeder ein Gewinner im Leben werden kann", erklärt der TV-Star. Gleichzeitig spricht er über seine eigenen Gewohnheiten: "Ich höre jeden Morgen beim Zähneputzen ganz laut den Song 'Happy' von Pharell Williams und singe dabei laut mit, da bekomme ich sofort Gänsehaut und mein Geist füllt sich mit Energie."

Detlef selbst blickt auf eine unschöne Vergangenheit zurück: "Ich hatte eine beschissene Kindheit, kaum was zu essen, kaputte Klamotten, keine Liebe im Leben. Ich bin in meinem Leben durch die Hölle gegangen." Doch er hat sein Leben geändert und es bis ganz nach oben geschafft. Nun will er diese Erfahrungen nutzen: "Es klingt vielleicht kitschig, aber es ist meine Bestimmung, den Menschen zu helfen."

Detlef D! Soost, 2012
Getty Images
Detlef D! Soost, 2012
Detlef D! Soost, Tanztrainer und Choreograf
Getty Images
Detlef D! Soost, Tanztrainer und Choreograf
Detlef D! Soost bei einem Event in Berlin im Mai 2012
Getty Images
Detlef D! Soost bei einem Event in Berlin im Mai 2012
Würdet ihr Detlefs Programm gerne mal testen?212 Stimmen
77
Ja, das klingt sehr interessant.
135
Ich denke, das ist nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de