Alec Baldwin (63) bricht sein Schweigen! Ende Oktober ereignete sich ein trauriger Unfall am Set des Western "Rust": Die Requisitenwaffe des 63-Jährigen zündete fehl und setzte einen Schuss ab, der die Kamerafrau Halyna Hutchins tödlich verletzte. Seit dem erschütternden Vorfall hat es nicht nur die Polizei im Rahmen ihrer Ermittlungen auf den Filmstar abgesehen – auch die Presse erhofft sich ein aussagekräftiges Statement des US-Amerikaners. Auf dem Heimweg von Paparazzi verfolgt, legte Alec nun einen Stopp am Straßenrand ein – und stand den Journalisten an der Seite seiner Frau Hilaria Baldwin (37) erstmals nach dem Ereignis tapfer Rede und Antwort.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de