Endlich gibt es erste Einblicke in Bela Klentzes (33) nächstes großes Filmprojekt! Bereits vor rund einem Jahr wurde öffentlich, dass der Schauspieler in einem neuen Actionstreifen zu sehen sein wird. Zum ersten Mal werden die Fans den einstigen Seriendarsteller als Bösewicht erleben – mit jeder Menge Kampfszenen. Von "Projekt Adler" ist nun der erste Teaser erschienen. Auf den ist Bela mächtig stolz, wie er Promiflash verriet!

Die ersten Ausschnitte zeigen schon: Der neue Streifen ist voller Action-Szenen. In der ersten Vorschau jagt eine Kampfsequenz die nächste. Mit dem Ergebnis ist Bela sehr zufrieden, wie er im Promiflash-Interview erklärte: "Unser Anspruch war es, einen Film zu machen, der einen internationalen Look mit sehr viel Action hat, was für deutsches Kino eher ungewöhnlich ist." Was der gebürtige Münchner außerdem schon jetzt verraten kann: Der Streifen wird von Akrobatik und Kampfkunst nur so strotzen.

Der 33-Jährige ist sich außerdem sicher: Auch wenn ihn viele Fans bisher nur in freundlichen Rollen kennen, werden sie ihn auch als Antagonisten ernst nehmen: "Spielen Schauspieler eine böse Rolle in einer täglichen Serie, kann das Publikum oft nur schwer differenzieren zwischen Wahrheit und Fiktion. Daher habe ich in Serien immer nur liebenswerte Charaktere angenommen. Ich bin ziemlich sicher, dass meine Fans mich in einem solchen Film als Bösewicht annehmen werden", erzählte Bela. Demnächst wird dann auch verkündet, ab wann "Projekt Adler" zu sehen sein wird – lange kann es aber nicht mehr dauern!

Bela Klentze und Andy Long im Film "Projekt Adler"
Tanguy Guinchard
Bela Klentze und Andy Long im Film "Projekt Adler"
Bela Klentze als Antagonist Johann Hendriks in "Projekt Adler"
Tanguy Guinchard
Bela Klentze als Antagonist Johann Hendriks in "Projekt Adler"
Filmcover zu "Projekt Adler"
Instagram / bela_klentze
Filmcover zu "Projekt Adler"
Freut ihr euch, Bela mal in einer anderen Rolle zu sehen?108 Stimmen
86
Ja, das wird klasse!
22
Nee, das interessiert mich weniger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de