Anzeige
Promiflash Logo
Mager und gefesselt: Ghislaine Maxwell schockt vor GerichtGetty ImagesZur Bildergalerie

Mager und gefesselt: Ghislaine Maxwell schockt vor Gericht

3. Nov. 2021, 7:30 - Paulina R.

Ghislaine Maxwell (59) muss sich bald vor Gericht verantworten! Die Unternehmerin sitzt seit Herbst 2020 im Gefängnis. Der 59-Jährigen wird vorgeworfen, Jeffrey Epsteins (✝66) Komplizin in dessen Sexhandelsring und damit an dem Missbrauch beteiligt gewesen zu sein. Dafür wird ihr bald der Prozess gemacht. Zuvor stand nun jedoch noch eine Anhörung an – und bei der soll Ghislaines Auftreten alle Anwesenden schockiert haben.

Wie zahlreiche US-Medien, darunter Sky News berichten, wurde Ghislaine am Montag dem Richter vorgeführt. Laut ihrem Anwalt geschah das auf sehr unangenehme Weise – denn dem Juristen nach musste seine Klientin mit Ketten an Händen und Füßen zu dem Gefängniswagen kriechen, um zu der Anhörung zu kommen. Zudem sei die Geschäftsfrau stark abgemagert gewesen, nachdem sie hinter Gittern fast sieben Kilo verloren habe.

Vor Gericht forderten die Anwälte der ehemaligen Society-Lady, dass im Prozess nicht die Begriffe "Opfer" oder "Minderjährige" im Bezug auf die Klägerinnen benutzt werden sollten. Der Richter wies diesen Punkt ab – stimmte jedoch zu, in der Verhandlung bestimmte Mail-Verläufe nicht als Beweise zuzulassen. Ghislaine plädierte vor den Robenträgern zudem weiterhin auf unschuldig.

DCJS/MEGA
Jeffrey Epstein auf einem Polizeifoto, März 2017
ActionPress
Ghislaine Maxwell, britisch-amerikanisch-französische Geschäftsfrau
Spaulding/WWD/REX/Shutterstock / Action Press
Ghislaine Maxwell 2016 bei einem Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de