Herzogin Meghans (40) BFF hat ihre Tochter zur Welt gebracht! Misha Nonoo hatte im April bekannt gegeben, dass sie und ihr Ehemann Mike Hess weiteren Nachwuchs erwarten: ein Mädchen. Ihre beste Freundin Meghan war zu dem Zeitpunkt ebenfalls mit einer kleinen Prinzessin schwanger – im Juni erblickte Lili dann das Licht der Welt. Seit mehreren Monaten war es nun aber still auf den Social-Media-Accounts von Misha – nun verkündete sie: Ihre Tochter wurde schon vor einem halben Jahr geboren!

Auf Instagram verkündete die Modedesignerin, dass ihre Tochter Marina schon vor sechs Monaten zur Welt gekommen sei. Das sei jedoch eigentlich deutlich zu früh gewesen, weshalb die Kleine nach der Geburt umgehend ärztlich betreut werden musste: "Sie wurde sofort auf die Neugeborenen-Intensivstation gebracht und musste anschließend mehrfach operiert werden." Das alles sei geschehen, während Misha in einer anderen Stadt, weit weg von ihrem Zuhause und ohne familiäre Unterstützung gewesen sei. "Ich konnte sie wochenlang nicht auf dem Arm halten", berichtete die 36-Jährige.

Diese Geschehnisse mit ihrer Community zu teilen, falle ihr nicht leicht – mit ihrer Geschichte wolle die Blondine anderen Frauen aber Mut machen. "Ich möchte denjenigen Hoffnung geben, die eventuell mit einer ähnlichen Situation zu kämpfen haben und dazu beitragen, dass andere sich wohler damit fühlen, ihre eigenen Herausforderungen zu teilen", machte sie deutlich.

Herzogin Meghan und Misha Nonoo im Jahr 2015
Andrew Toth/Getty Images
Herzogin Meghan und Misha Nonoo im Jahr 2015
Misha Nonoo und Herzogin Meghan im September 2019
Getty Images
Misha Nonoo und Herzogin Meghan im September 2019
Misha Nonoo im Jahr 2016
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Misha Nonoo im Jahr 2016
Wusstet ihr, dass Meghans BFF auch mit einem Mädchen schwanger war?47 Stimmen
12
Ja, das habe ich mitbekommen.
35
Nein, das ist irgendwie an mir vorbeigezogen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de