Kristen Stewart (31) ist offenbar etwas vergesslich. Anfang der Woche hatte die Twilight-Darstellerin schöne Nachrichten für ihre Fans: Ihre Partnerin Dylan Meyer hat ihr die Frage aller Fragen gestellt. Zunächst sah es zwar so aus, als handle es sich bei der Verlobung um brandaktuelle News – jetzt ist aber klar: Der Antrag liegt schon länger zurück. Kristen verriet, dass sie sich schon "vor Monaten" verlobt haben, sie hat allerdings das Datum vergessen.

"Ich bin da echt schlimm: Wann war das noch mal? Ich sollte mich an dieses Datum erinnern", musste die Schauspielerin jetzt bei einem Auftritt in der "Today Show" gestehen. Allerdings betonte sie, dass der Tag der Verlobung nicht erst gestern war. Es sei schon ein paar Monate her. Obwohl sich die 31-Jährige nicht an den genauen Termin erinnern kann, hat sie den nächsten Beziehungsschritt jedenfalls ausgiebig gefeiert – und zwar bei einer großen Verlobungsparty mit Freunden und Familie. "Ich bin wirklich glücklich", schwärmte Kristen.

Eine lustige Anekdote bezüglich der Verlobung ließ sich der Spencer-Star in dem Interview ebenfalls entlocken. Als die Nachricht publik wurde, hat Dylans Vater den Frauen lustigerweise ein zweites Mal gratuliert: "Sogar Dylans Dad hat uns eine E-Mail mit Glückwünschen geschickt – er meinte: 'Mädels, ich freue mich so für euch.' Und wir meinten dann so: Du warst vor einem Monat bei der Verlobungsfeier."

Die Schauspielerin Kristen Stewart im Januar 2020
Getty Images
Die Schauspielerin Kristen Stewart im Januar 2020
Kristen Stewart bei der "Spencer"-Premiere
Getty Images
Kristen Stewart bei der "Spencer"-Premiere
Kristen Stewart und Dylan Meyer, August 2020
Marksman / MEGA
Kristen Stewart und Dylan Meyer, August 2020
Hättet ihr gedacht, dass die Verlobung schon so lange zurückliegt?78 Stimmen
55
Nein, ich dachte, das wäre erst kürzlich gewesen.
23
Ich habe schon so etwas in die Richtung vermutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de