Nanu? Ist Jessica Schröder (27) etwa nicht zufrieden mit dem Aussehen ihres Babys? Seit einigen Wochen sind die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin und ihr Ehemann Nik (32) Eltern einer Tochter. Ihre kleine Hailey ist natürlich der ganze Stolz des Paares. Vor Kurzem zeigten die beiden auch erstmals das Gesicht ihres Nachwuchses. Jessi verriet nun, wem ihre Kleine ähnlicher sieht – so richtig glücklich ist sie mit ihrer Feststellung aber nicht...

Hailey kommt offenbar ganz nach ihrem Papa. "Neun Monate trägt man sie in sich und bringt sie unter Schmerzen auf die Welt, damit sie aussehen wie Papa", scherzte Jessi in ihrer Instagram-Story. Auch wenn sie sich wünscht, dass ihre Tochter mehr nach ihr käme, ist sie natürlich trotzdem ganz hin und weg von ihrem Nachwuchs. "Sie sieht wunderschön aus, wie jede frischgebackene Mama ihr Baby sieht", schwärmte die 27-Jährige.

Zumindest eine Eigenschaft hat Hailey von ihrer Mutter geerbt: Sie hat genau wie Jessi blaue Augen – zumindest bis jetzt. "Mal sehen, ob sich das noch ändert", fügte die YouTuberin hinzu. Die meisten Babys kommen mit blauen Augen auf die Welt. Es kann bis zu 18 Monate dauern, bis die endgültige Augenfarbe feststeht.

Jessi und Nik Schröder mit ihrer Tochter und ihren Hunden
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Nik Schröder mit ihrer Tochter und ihren Hunden
Jessica Schröder, TV-Bekanntheit
Instagram / jessicooper
Jessica Schröder, TV-Bekanntheit
Jessi und Nik Schröder mit Tochter Hailey Emilia
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Nik Schröder mit Tochter Hailey Emilia
Was glaubt ihr, welche Augenfarbe Hailey später haben wird?328 Stimmen
160
Ich glaube, sie behält ihre blauen Augen von Jessi.
168
Ich denke, sie bekommt genau wie Nik braune Augen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de