Ein Comeback würde sie definitiv nicht ausschließen! Kirsten Dunst (39) ist seit Jahren eine erfolgreiche Schauspielerin. Der große Durchbruch gelang ihr wohl 2002 in der Spider-Man-Trilogie an der Seite von Tobey Maguire (46). Mittlerweile gibt es einige Neuauflagen der beliebten Comic-Verfilmung. Könnte sich Kirsten da vorstellen, noch mal in ihre Rolle der Mary Jane Watson zu schlüpfen? In einem Interview sprach sie nun Klartext...

Im Gespräch mit Variety gab die 39-Jährige offen zu, nicht abgeneigt zu sein, wieder Teil des Franchise zu werden. "Ich würde es machen. Warum auch nicht? Das wäre doch witzig. Zu so etwas würde ich nie Nein sagen", erzählte sie und scherzte: "Ich wäre dann die alte MJ mit kleinen Spidey-Babys."

Nach Tobey und Andrew Garfield (38) verkörpert aktuell Tom Holland (25) den Superhelden. Schon in wenigen Wochen kommt der dritte Teil seiner Spidey-Reihe in die Kinos. Im finalen Trailer von "Spider-Man: No Way Home" wird deutlich, dass einige alte Charaktere und Bösewichte ihr Comeback feiern. Würdet ihr euch freuen, wenn Kirsten auch wieder Teil des "Spider-Man"-Universums wäre? Stimmt in der Umfrage ab.

Tobey Maguire und Kirsten Dunst im April 2002
Getty Images
Tobey Maguire und Kirsten Dunst im April 2002
Kirsten Dunst im November 2021 in Hollywood
Getty Images
Kirsten Dunst im November 2021 in Hollywood
Tom Holland im November 2021
Getty Images
Tom Holland im November 2021
Würdet ihr euch freuen, wenn Kirsten auch wieder Teil des "Spider-Man"-Universums wäre?67 Stimmen
57
Ja, und wie!
10
Nein, sie wurde ja schon ausgetauscht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de