Georgina Fleur (31) sagt ihren Schwangerschaftspfunden den Kampf an! Vor wenigen Monaten brachte die Influencerin ihr erstes Kind zur Welt. Ihren Alltag als frischgebackene Mutter teilt sie seither gerne im Netz. So auch die Entwicklung ihres After-Baby-Bodys. Nur zwei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter war die 31-Jährige wieder schlank. Doch ganz zufrieden ist sie noch nicht. Darum entschied sich Georgina jetzt dazu, mit einer Fettverbrennungsmassage nachhelfen zu lassen.

"Ich probiere jetzt einfach mal Massagen aus, die auch gegen die Schwangerschaftspfunde wirken sollen", verkündete die Neu-Mama in ihrer Instagram-Story. Sie glaube, dass Massagen nämlich sehr hilfreich bei der Fettverbrennung seien. Die Prozedur hielt die 31-Jährige für ihre Fans fest. Neben ihrem Bauch ließ sie auch ihre Beine mit dem Massagegerät behandeln. "Das eine Bein ist schon dünner", freute die TV-Bekanntheit sich noch während der Anwendung.

In ihrer Rolle als Mutter geht Georgina richtig auf. "Ich liebe es! Ich genieße jeden Moment und freue mich, mein Kind ein Leben lang bei mir zu haben!", verkündete der Reality-TV-Star vor wenigen Wochen in seiner Instagram-Story. Das Gefühl, welches sie verspüre könne man kaum nachempfinden, wenn man noch keine Kinder habe.

Georgina Fleur und ihre Tochter, Oktober 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur und ihre Tochter, Oktober 2021
Georgina Fleur im September 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur im September 2021
Georgina Fleur, September 2021
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, September 2021
Hättet ihr gedacht, dass Georgina so offen über ihren After-Baby-Body spricht?102 Stimmen
91
Ja, denn sie teilt auch sonst sehr viel mit ihren Followern.
11
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de