Jessie J (33) macht gute Miene zum bösen Spiel. Am Mittwoch hatte die Britin ihrer Community verraten, dass sie durch einen Samenspender schwanger geworden sei, das Baby jedoch wieder verloren habe. Bei ihrer dritten Ultraschalluntersuchung habe man ihr gesagt, dass ihr ungeborenes Kind keinen Herzschlag mehr habe. Trotz der schockierenden Neuigkeiten stand Jessie am selben Abend dann aber schon wieder auf der Bühne.

Wie Daily Maily jetzt berichtete, zeigte sich die "Flashlight"-Interpretin für ihr Konzert in Los Angeles im Anschluss an ihren emotionalen Post sehr tapfer. Auf den Aufnahmen der Paparazzi ist außerdem zu erkennen, dass Jessie sich sehr bemühte, ein Lächeln aufzusetzen. Das gelang der komplett in Schwarz gekleideten Beauty auch teilweise. Schon in ihrem Instagram-Post hatte Jessie angedeutet, dass sie trotz der tragischen Neuigkeiten für ihre Fans performen wolle.

"Nicht, weil ich der Trauer oder dem Prozess aus dem Weg gehe, sondern weil ich weiß, dass mir das Singen heute Abend helfen wird", versicherte die 33-Jährige. Sie habe in den vergangenen zwei Jahren nur zwei Shows gespielt, und heute brauche ihre Seele die Euphorie eines Auftritts umso mehr. "Wir sehen uns also heute Abend in L.A. Ich werde vielleicht weniger Witze reißen als sonst, aber ich werde mit meinem ganzen Herzen bei der Sache sein", beendete Jessie ihren emotionalen Post.

Jessie J mit einem Schwangerschaftstest
Instagram / jessiej
Jessie J mit einem Schwangerschaftstest
Jessie J, Sängerin
Getty Images
Jessie J, Sängerin
Jessie J im Mai 2017 in Cap d'Antibes
Getty Images
Jessie J im Mai 2017 in Cap d'Antibes
Hättet ihr gedacht, dass Jessie so kurz nach der Fehlgeburt wieder auf der Bühne stehen würde?174 Stimmen
93
Ja, ich verstehe gut, dass sie einfach auf andere Gedanken kommen will.
81
Nein, ich finde, sie hätte das Konzert absagen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de