Sarina Nowak (27) ist auch nur ein Mensch wie jeder andere. Die Beauty startete ihre Modelkarriere 2009 bei Germany's next Topmodel. Seit ihrer Zeit in der Castingshow hat die Blondine sich optisch stark verändert und ist mittlerweile erfolgreiches Curvy-Model. Im Netz teilt sie immer wieder sexy Fotos von sich, auf denen sie nur leicht bekleidet ist. Doch auch Sarina hat manchmal Unsicherheiten, was ihren Körper betrifft.

Auf Instagram wurde die 27-Jährige jetzt gefragt, ob sie immer glücklich mit ihrer Figur sei? Darauf zeigte sich das Model ehrlich: "Nein, nicht immer und das ist normal und menschlich. Ich liebe meine Kurven, aber ich habe auch mal Tage, wo ich mich nicht toll, schön oder wohl fühle." Sie teilte zudem ihren Tipp für ein gesundes Selbstbewusstsein: "Positive Gedanken sind so wichtig. Die steuern unseren ganzen Kopf und wenn du das erst einmal geschafft hast, kommt das Selbstbewusstsein von ganz alleine." Sie selbst nutze dazu verschiedene Meditations-Apps, die einem beispielsweise beim Einschlafen helfen können.

Sarina setzt sich schon seit einigen Jahren für mehr Body-Positivity ein, denn früher litt sie an einer schweren Essstörung. In ihrem Buch "Curvy: Mein Weg zu mehr Glück und mehr Selbstbewusstsein" offenbarte die TV-Bekanntheit, dass sie mit 14 Jahren nur 45 Kilogramm gewogen hat. "Die Magersucht schlich sich ganz langsam in meinen Alltag", berichtete sie.

Sarina Nowak, Oktober 2020
Instagram / sarinanowak
Sarina Nowak, Oktober 2020
Model Sarina Nowak
Instagram / sarinanowak
Model Sarina Nowak
Sarina Nowak, Curvymodel
Instagram / sarinanowak
Sarina Nowak, Curvymodel
Könnt ihr Sarinas Unsicherheiten verstehen?480 Stimmen
398
Ja, absolut.
82
Nein, sie sieht doch total toll aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de