Cheyenne Ochsenknecht (21) liebt ihren Nachwuchs über alles! Im März dieses Jahres wurde die gebürtige Münchnerin zum ersten Mal Mutter einer kleinen Tochter. Seitdem hält das Model seine Community regelmäßig über seinen Alltag als Neu-Mama auf dem Laufenden. Auch über die Entwicklung der kleinen Mavie informiert die 21-Jährige ihre Fans regelmäßig, beispielsweise in Form süßer Fotos. Jetzt teilte Cheyenne eine neue knuffige Aufnahme ihres Babys.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Blondine nun einen Schnappschuss, der ihren Nachwuchs perfekt in Szene setzt: Die kleine Mavie liegt auf dem Foto auf einer beigen Decke und guckt einen grauen Stoffhasen an. Der stylishe Pulli des Säuglings sticht dabei sofort ins Auge, denn in blauer Schrift ist "Mein Herz ist voller Fröhlichkeit" auf dem Oberteil zu lesen. Das Gesicht der kleinen Maus war jedoch nicht zu sehen, sondern nur ihr behaarter Hinterkopf. "Auch meine", kommentierte Cheyenne die niedliche Aufnahme schließlich.

In den Mitteilungen unter dem Foto brachten anschließend viele User ihre Entzückung über diesen privaten Einblick zum Ausdruck. Selbstverständlich ließ es sich auch die Familie der Blondine nicht nehmen, den Beitrag begeistert zu kommentieren. So schrieb ihre Mutter Natascha (57) beispielsweise "Butzi" unter das Bild und auch Cheyennes Partner Nino zeigte sich begeistert. "Mini Ich", kommentierte der Österreicher den Schnappschuss, worauf Cheyenne mit nur einem einzigen Wort antwortete: "Leider".

Cheyenne Ochsenknechts Tochter Mavie im Dezember 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknechts Tochter Mavie im Dezember 2021
Cheyenne Ochsenknecht im September 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im September 2021
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino und ihrer Tochter Mavie im Oktober 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino und ihrer Tochter Mavie im Oktober 2021
Findet ihr es schade, dass Cheyenne das Gesicht ihres Kindes nicht zeigt?109 Stimmen
17
Ja! Ich wette, Mavie ist total süß.
92
Nein, ich verstehe, dass sie ihr Baby nicht im Netz zeigen will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de