Für Tim Schrock und Marco Correale war ihre Teilnahme bei Take Me Out ein voller Erfolg! Dabei sah das zunächst noch ganz anders aus: In dem Gay-Special der Datingshow ging Tim nach dem Auftritt mit seinem Dackel leer aus. Kurz nach der Aufzeichnung meldete sich einer der Buzzer-Boys aber doch noch mal bei dem Hundeliebhaber – und tatsächlich hat es zwischen ihm und Marco gefunkt. Seit einem Jahr sind die beiden nun schon ein glückliches Paar!

Mit RTL warfen die beiden einen Blick zurück auf ihre Reise. Seine Kuppelshow-Teilnahme hat Marco in bester Erinnerung. "Ich verbinde 'Take Me Out' mit Liebe", schwärmte er. Auch nach einem Jahr Beziehung könnte es zwischen ihm und Tim anscheinend kaum besser laufen. Obwohl sie noch nicht zusammengezogen sind, leben sie sozusagen unter einem Dach. "Es gibt noch zwei Wohnungen, aber die eine Wohnung ist quasi leer", berichteten die Turteltauben.

Doch warum hatte Marco vor einem Jahr überhaupt so vorschnell auf den Buzzer gehauen? "Ich hatte das Gefühl, dass er seine Augen auf jemand anderen gerichtet hatte", erinnerte sich der Nürnberger. Danach habe er Tim dann aber doch per Instagram kontaktiert: "Ich habe ja dann direkt am nächsten Tag bekommen, was ich wollte und habe es nach einem Jahr immer noch!"

"Take Me Out"-Kandidat Timm Schrock
Instagram / timmschrock
"Take Me Out"-Kandidat Timm Schrock
Tim und Marco bei einem Ausflug
Instagram / marco_and_tim
Tim und Marco bei einem Ausflug
Marco und Tim, "Take Me Out"-Couple
Instagram / marco_and_tim
Marco und Tim, "Take Me Out"-Couple
Hättet ihr gedacht, dass die Beziehung zwischen den beiden hält?93 Stimmen
45
Nein, das überrascht mich!
48
Ja, die beiden passen einfach super zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de