Was halten die Zuschauer von dem Format? Heute flimmerte die erste Folge von Bruce Darnells (64) neuen Show über die Bildschirme. In "Surprise! Die Bruce Darnell Show" überraschen das einstige Male-Model und die Moderatorin Viviane Geppert (30) einige Show-Gäste mit emotionalen Gesten. So halfen sie beispielsweise dabei, einen romantischen Hochzeitsantrag im Kino umzusetzen. Doch wie kam die Sendung an? Das Netz ist nicht wirklich begeistert!

Auf Twitter kommentierten einige User den Auftritt von Bruce – und das Fazit fiel nicht wirklich positiv aus: "Bruce Darnell wirkt in seiner eigenen Show einfach wie ein Kleiderständer", oder: "Der wird ja eh komplett von seiner Co-Moderatorin geschluckt und taucht eigentlich gar nicht in seiner eigenen Show auf", lauteten nur zwei der kritischen Tweets. Tatsächlich übernahm Viviane den Großteil der Moderation von Bruce' Show.

Doch auch das Konzept der Sendung scheint die Zuschauer nicht überzeugt zu haben. Dass die erste Teilnehmerin zuerst von Schauspieler Tom Beck (43) veräppelt wurde, bevor sie ihre Überraschung bekam, erinnerte einen Nutzer an Verstehen sie Spaß?: "Das ist ja nur eine Kopie. So sympathisch ist mir Bruce Darnell dann auch nicht, dass ich das schaue", hieß es weiter.

"Surprise! Die Bruce Darnell Show"
ProSieben / Boris Breuer
"Surprise! Die Bruce Darnell Show"
Viviane Geppert, Fernsehbekanntheit
Getty Images
Viviane Geppert, Fernsehbekanntheit
Bruce Darnell, "Das Supertalent"-Star
Getty Images
Bruce Darnell, "Das Supertalent"-Star
Wie fandet ihr die Show von Bruce?1626 Stimmen
559
Eigentlich ganz schön und sehr emotional.
1067
Hm, ich war nicht wirklich begeistert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de