Niklas Schröder (32) wusste offenbar einfach nicht mehr weiter! Der Ex-Bachelorette-Kandidat und seine Ehefrau Jessi Schröder (27) sind im September erstmals Eltern geworden. Seither erfreuen sie sich an ihrem Töchterchen Hailey Emilia und lassen ihre Fans am Baby-Alltag teilhaben. Neben niedlichen Aufnahmen gibt es auch Storys von dem ein oder anderen Missgeschick mit Baby Hailey: Nik schnitt die Kleine nun aus ihrem Pullover!

Wie es dazu kam, erklärte der Neu-Papa in seiner Instagram-Story. Nik und Hailey waren alleine zu Hause – nachdem er sie gefüttert hatte, ist es passiert: "Beim Bäuerchen machen hat sich die Kleine übergeben und war klitschnass", erzählte der Realitystar, weswegen er seine Tochter umziehen wollte. Doch das gestaltete sich etwas schwierig, da ihr Pullover zu eng gewesen sei: "Ich war einfach überfordert. [...] Ich habe dann einfach eine Schere geholt und den Pullover aufgeschnitten."

Denn sein Baby sei am Schreien gewesen und Nik habe sie so schnell wie möglich aus dem nassen Kleidungsstück befreien wollen. Was seine Frau Jessi wohl dazu sagt? Eigentlich sollte sie nichts von der Aktion mitbekommen: "Lass ihn einfach verschwinden und ziehst ihr auch wieder einen grauen Pulli an, wird keiner merken", erklärte der Influencer seine Gedanken. Aber Jessi entdeckte das zerschnittene Oberteil doch im Müll, sodass Nik ihr die Wahrheit sagen musste.

Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Instagram / nik_schroeder
Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Niklas, Jessi und Hailey Schröder
Instagram / nik_schroeder
Niklas, Jessi und Hailey Schröder
Jessica und Niklas Schröder, Influencer
Instagram / nik_schroeder
Jessica und Niklas Schröder, Influencer
Könnt ihr verstehen, dass Nik so reagiert hat?1452 Stimmen
1171
Ja, total! Manchmal ist man eben überfordert.
281
Nee, er hätte den Pulli nicht zerschneiden müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de