Dagi Bee (27) hat auf der Zielgeraden ihrer Schwangerschaft mit lästigen Begleiterscheinungen zu kämpfen. Im August machte die YouTuberin öffentlich, dass sie gemeinsam mit ihrem Mann Eugen Kazakov (27) ihr erstes Kind erwartet. Bis die beiden ihren kleinen Sohn in den Armen halten können, dauert es auch nicht mehr allzu lange. Die Influencerin hat bereits ihre Tasche für den bevorstehenden Krankenhausaufenthalt nach der Geburt gepackt. Kurz bevor es losgeht, hat Dagi jedoch Schmerzen.

In ihrer Instagram-Story erklärte die Beauty-Unternehmerin, dass ihre Hebamme zu Besuch war und sie die dritte geburtsvorbereitende Akupunktur bekommen habe. "Heute habe ich auch Nadeln in die Arme bekommen, weil ich Wassereinlagerungen in den Händen habe und die so langsam anfangen, wehzutun." Um dem weiter entgegenzuwirken solle sie salzhaltigere Nahrung zu sich nehmen. Darüber hinaus macht Dagi momentan aber auch Kurzatmigkeit zu schaffen: "Ich kann nicht mehr so viel reden. Mir bleibt die Luft weg."

Wegen ihres großen Babybauchs ist es für Dagi momentan auch kaum noch möglich, alltägliche Dinge zu erledigen. Außerdem sei sie oft müde. Doch darüber kann sie hinwegschauen – im Großen und Ganzen gehe es ihr schließlich gut.

Dagi Bee im November 2021
Instagram / dagibee
Dagi Bee im November 2021
Dagi Bee im September 2021
Instagram / dagibee
Dagi Bee im September 2021
Dagi Bee im August 2021
Instagram / dagibee
Dagi Bee im August 2021
Wollt ihr mehr über Dagis Schwangerschaftsendspurt erfahren?59 Stimmen
44
Ja, ich finde das voll spannend!
15
Nein, mich würden andere Dinge aus ihrem Leben viel mehr interessieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de