Anzeige
Promiflash Logo
Auf Körper reduziert: Reality-Girl schließt OnlyFans-ProfilInstagram / vanjarasovaZur Bildergalerie

Auf Körper reduziert: Reality-Girl schließt OnlyFans-Profil

9. Dez. 2021, 20:36 - Alice H.

Vanja Rasova legt eine Kehrtwende hin: Sie macht Schluss mit sexy Content auf OnlyFans! Erst im April hatte die Ex-Partnerin von Ennesto Monté (46) damit begonnen, Fotos, die zu heiß für Instagram und Co. sind für ein kleines Entgelt auf der schlüpfrigen Social-Media-Plattform anzubieten. Doch schon acht Monate später hat die Ex on the Beach-Blondine davon wieder genug, wie sie Promiflash verrät: Vanja hat keinen Bock mehr auf die oberflächlichen Vibes!

Gegenüber Promiflash erklärt Vanja nun, was diese 180-Grad-Wende ausgelöst hat: "Als ich aus einer Reality-Sendung aus Serbien zurückkam, war ich etwas durcheinander. In letzter Zeit habe ich mich viel mit mir selbst beschäftigt und festgestellt, dass es mir keinen Spaß mehr macht, mit OnlyFans Geld zu verdienen." Sie habe oft das Gefühl gehabt, nur auf ihr Äußeres und auf Oberflächlichkeiten reduziert zu werden.

Doch wie geht es jetzt für Vanja weiter? Seit ihrer Teilnahme an dem serbischen Format "Zadruga" hat die Beauty gerade erst mal genug von Realityshows. Stattdessen will sie sich nun vermehrt auf ihr eigenes Kosmetikgeschäft konzentrieren und vielleicht auch eine eigenen Beautymarke auf den Markt bringen. Auf heiße Pics müssen ihre Fans zukünftig aber auch nicht verzichten: "Mit freizügigen Fotos von mir werde ich in Zukunft kein Geld mehr verdienen und das ist auch gut so", schließt sie ab.

Instagram / vanjarasova
Vanja Rasova, Reality-Sternchen
Instagram / vanjarasova
Vanja Rasova, Reality-TV-Star
Instagram / vanjarasova
"Ex on the Beach"-Kandidatin Vanja
Was sagt ihr dazu, dass Vanja ihre OnlyFans-Karriere an den Nagel hängt?188 Stimmen
143
Ich kann es nachvollziehen.
45
Ich verstehe ihre Beweggründe nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de