Anzeige
Promiflash Logo
Nach Barbys Tod: So feiert die Kelly Family WeihnachtenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Barbys Tod: So feiert die Kelly Family Weihnachten

10. Dez. 2021, 14:30 - Melanie A.

Die Kelly Family musste in diesem Jahr einen schweren Verlust verkraften. Im April ist Barby Kelly (✝45) vollkommen unerwartet an einer Lungenembolie verstorben. Für ihre berühmten Geschwister war das natürlich ein schwerer Schlag. Ihre Familienmitglieder wie Maite Kelly (42) oder Angelo Kelly (39) verabschiedeten sich mit rührenden Zeilen im Netz von Barby. Die Trauer um ihre Schwester lässt die restlichen Mitglieder der Kelly Family nun an Weihnachten noch näher zusammenrücken.

Das erklärte Jimmy Kelly (50) gegenüber Bild: "Der Tod unserer Schwester Barby hat uns gezeigt, dass wir nicht wissen, wann die Stunde kommt, in der wir gehen müssen!" Die Kellys können zwar nicht alle am selben Ort feiern, doch durch Telefonate und Video-Calls bleiben sie in der Weihnachtszeit in Kontakt. "Die Festtage sind eine ganz besondere Art von Familienzeit. Familie ist nicht immer einfach, aber Weihnachten kann helfen, sich wieder zu vertragen! Es ist eine Zeit, wo sich Gott auf eine besondere Art und Weise uns schenkt!", betonte Jimmy.

Und was kommt bei den Kellys an Weihnachten auf den Tisch? "Ich kenne keine andere Familie, die so anders kocht wie wir: Mal russisch, mal spanisch, mal deutsch, mal amerikanisch. Das gilt auch für viele meiner Geschwister. Wir sind überall aufgewachsen und auch unsere Partner haben andere Nationalitäten. Daher sind die Einflüsse sehr ausgeprägt und wunderschön unterschiedlich", erklärt Patricia Kelly (52).

Getty Images
Jimmy Kelly bei "Menschen 2019 - der ZDF Jahresrückblick"
Getty Images
Die Kelly Family in der Show "2021! Menschen, Bilder, Emotionen! - Der große RTL Jahresrückblick"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de