Wer hätte das gedacht? Miley Cyrus (29) ist bekanntlich ein großer Fan von Tattoos. Immer wieder lässt die Sängerin sich neue Kunstwerke aus Tinte auf ihrem Körper verewigen. Ihre Leidenschaft für die Körperbemalung teilt auch Pete Davidson (28). Doch es gibt noch etwas, das die beiden verbindet. Wie Miley und Pete jetzt verrieten, haben sie sich vor ein paar Jahren das gleiche Tattoo stechen lassen.

Die Schauspielerin und der Komiker spielten 2017 gemeinsam einen Sketch für Saturday Night Live. "Wir waren als Babys verkleidet und alles schien lustig und gut zu sein", erinnerte sich die 29-Jährige bei "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon". Dabei seien sie und der TV-Star auf die Idee gekommen, sich gemeinsam "We babies" (auf Deutsch: Wir Babys) tätowieren zu lassen. Während Pete sich das Tattoo mittlerweile jedoch wieder entfernen hat lassen, schmückt der Schriftzug noch immer Mileys Knöchel.

Der 28-Jährige kündigte schon vor einigen Monaten an, dass er sich manche seiner Körperbemalungen entfernen lassen möchte. Der Grund dafür sei seine neue Karriere als Schauspieler. Die meisten Filmfiguren seien nämlich frei von Tattoos und das Abdecken vor den Drehs dauere ihm einfach zu lange.

Miley Cyrus bei der LACMA-Gala 2021
Getty Images
Miley Cyrus bei der LACMA-Gala 2021
Pete Davidson bei einem Filmfestival
Getty Images
Pete Davidson bei einem Filmfestival
Pete Davidson bei der Fashion Show von Alexander Wang
Getty Images
Pete Davidson bei der Fashion Show von Alexander Wang
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich damals so spontan haben tätowieren lassen?147 Stimmen
85
Ja, denn sie sind einfach große Tattoo-Liebhaber.
62
Nein, so überstürzt...das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de