Anzeige
Promiflash Logo
Heimliche BTN-Schwangerschaft: Laura findet's "ungerecht"Instagram / laura__hnkZur Bildergalerie

Heimliche BTN-Schwangerschaft: Laura findet's "ungerecht"

14. Dez. 2021, 20:30 - Paul Henning S.

Hätte sie das genauso gemacht? Laura Hink schlüpft bei Berlin – Tag & Nacht seit gut einem Jahr in die Rolle der Lynn. Die Serienfigur ist zurzeit hochschwanger – und das, obwohl sie noch ein Teenie ist! Dem Vater des Kindes verheimlicht Lynn ihre anderen Umstände konsequent. Doch wie findet Laura das? Promiflash verriet sie jetzt, dass sie ihre Rolle in diesem Punkt gar nicht versteht.

"Ich finde, der Vater hat immer ein Recht darauf zu wissen, dass er ein Kind in die Welt gesetzt hat", erzählte Laura im Promiflash-Interview. Zwar könne man nie wissen, wie das Gegenüber in einer solchen Situation reagieren würde, doch das entschuldige Lynns Verhalten nicht: "Es ist sowohl dem Vater als auch dem Kind gegenüber ungerecht, das zu verschweigen."

In der weiteren Story der Serie werden sich Lynns großer Bruder Krätze (gespielt von Marcel Maurice Neue, 32) und dessen Freundin Emmi (Denise Schwitalle) um das Baby kümmern. "Das möchte sie sich nicht kaputtmachen lassen, dadurch dass sie den Vater informiert, von dem sie annimmt, dass er gar kein Kind möchte", versuchte Laura, das Verhalten ihrer Rolle zu erklären. Dem Vater Bescheid zu sagen, könne alles nur unnötig kompliziert machen.

"Berlin – Tag und Nacht" montags bis freitags um 19:05 Uhr bei RTLZWEI und jederzeit auf RTL+.

RTL 2
Pia Trümper und Laura Hink als Amelie und Lynn
RTLZWEI/Foto: Magdalena Possert
BTN-Star Laura Hink
RTLZWEI
Alexander Freund, Denise Duck, Laura Hink und Marcel Maurice Neue
Könnt ihr Lauras Sichtweise nachvollziehen?386 Stimmen
330
Ja, ich finde, sie hat völlig recht.
56
Na ja, ich verstehe Lynns Haltung da schon eher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de