Kelly Clarkson (39) hat genug von Männern. Die Sängerin hat eine ganz schön harte Zeit hinter sich: Nach sieben Jahren Ehe trennte sie sich im vergangenen Jahr von ihrem Mann Brandon Blackstock (44). Die Scheidung der beiden ist bis heute noch nicht durch – im Gegenteil: Das einstige Paar liefert sich derzeit noch immer einen bitteren Rosenkrieg vor Gericht. An Dating will Kelly deshalb gar nicht denken.

Am Montag war TV-Star Andy Cohen (53) in der "The Kelly Clarkson Show" zu Gast. Dort plauderte der Autor mit Kelly über Liebe und Dating und wie man am besten jemand Neues kennenlernt. Der 53-Jährige verriet, dass er in Sachen Dating selbst bei noch so kleinen Warnzeichen die Reißleine zieht. "Wir sollten mehr Zeit miteinander verbringen, dass das auf mich abfärbt", lachte Kelly. Dennoch habe sie noch nicht den Kopf dafür, sich wieder auf Partnersuche zu begeben – ganz im Gegenteil: "Ich werde für immer Single sein", verkündete die Musikerin.

In einem Weihnachtsspecial auf NBC hatte die "Behind These Hazel Eyes"-Interpretin vor wenigen Wochen verraten, wie schwer die Trennung von Brandon ihr wirklich zusetzt. "Ich mache gerade eine wirklich harte Zeit durch und es war ein wirklich hartes Jahr für viele von uns", erklärte sie. Die Weihnachtszeit bringe nun so einige Emotionen mit sich.

TV-Bekanntheit Andy Cohen auf dem roten Teppich
Getty Images
TV-Bekanntheit Andy Cohen auf dem roten Teppich
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson
Getty Images
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson
Sängerin Kelly Clarkson
ActionPress/Pacific Press via ZUMA Wir
Sängerin Kelly Clarkson
Versteht ihr, dass Kelly keine Lust aufs Daten hat?224 Stimmen
213
Ja, sie hat ja noch nicht einmal ihre Scheidung hinter sich.
11
Nein, Dating und vor allem Liebe ist doch etwas Schönes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de