Ben Affleck (49) schockiert mit einer heftigen Aussage. Momentan turtelt der Schauspieler mit seiner ehemaligen Ex Jennifer Lopez (52) und scheint in ihr endlich die richtige Partnerin an seiner Seite gefunden haben. Zuvor war er unter anderem mit Ana de Armas (33) liiert, auch seine Ehe mit der Mutter seiner Kinder, Jennifer Garner (49), zerbrach. Nun enthüllte Ben, wie unglücklich er mit der Schauspielerin war!

In der "Howard Stern Show" erzählte der 49-Jährige unverblümt, wie unzufrieden ihn die Ehe mit Jennifer gemacht habe und was für verheerende Folgen diese auf seine Sucht gehabt habe – der Beau ist nämlich trockener Alkoholiker. "Ich würde wahrscheinlich immer noch trinken. Das war ein Grund, warum ich angefangen habe zu trinken... Weil ich gefangen war", gab er preis. Weiter ergänzte er: "Ich dachte: 'Ich kann wegen der Kinder nicht gehen, aber ich bin nicht glücklich. Was mache ich?' Also habe ich eine Flasche Scotch getrunken und bin auf der Couch eingeschlafen."

Das ehemalige Paar hat drei gemeinsame Kinder: Violet (16), Seraphina Rose Elizabeth (12) und Samuel. Die Kids haben die Ehe wohl noch eine ganze Weile zusammengehalten – irgendwann habe es aber einfach nicht mehr funktioniert. "Wir beide wollten nicht, dass das das Modell einer Ehe ist, das unsere Kinder sehen", schloss Ben ab.

Ben Affleck und Jennifer Lopez im Dezember 2021 in Hollywood
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Dezember 2021 in Hollywood
Jennifer Garner und Ben Affleck
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2014
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2014
Wie findet ihr Bens Aussagen?3821 Stimmen
3288
Ich finde das Jennifer gegenüber extrem anstandslos. Geht gar nicht!
533
Mutig, dass er so offen über seine Sucht spricht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de