Wie ist es für Andrej Mangold (34), die Feiertage bereits zum zweiten Mal in Folge ohne Frau an seiner Seite zu verbringen? Der ehemalige Bachelor und seine Gewinnerin Jennifer Lange (28) waren über ein Jahr in einer Beziehung. Doch wenige Monate nach seiner Sommerhaus-Teilnahme gab das ehemalige Traumpaar plötzlich sein Liebes-Aus bekannt. Seitdem geht der Basketballer alleine durchs Leben. Doch macht es Andrej eigentlich etwas aus, das Weihnachtsfest wieder als Single zu feiern? Darüber sprach er jetzt mit Promiflash!

Promiflash traf den gebürtigen Hannoveraner vor wenigen Tagen auf dem Promi-Weihnachtsmarkt im Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Dabei sprach er ganz offen über seine Pläne für die Feiertage. "Ich werde zu meiner Familie fahren, ganz klassisch im kleinen Kreise mit meinen Engsten", berichtete er. Andrej werde jedoch nicht allzu lange bei seinen Liebsten bleiben. Bei ihm steht in den kommenden Wochen nämlich einiges an: "Dann besuche ich noch ein paar Freunde in der Heimat und dann fliege ich auch schon wieder weg."

Im November hatte der 34-Jährige bereits durchblicken lassen, warum er nach seiner gescheiterten Beziehung immer noch solo ist. "Ich will mir einfach zu hundert Prozent sicher sein", gab er in seiner Instagram-Story ehrlich zu. Der Hottie hoffe nämlich, endlich die Frau fürs Leben zu finden – und wolle deshalb auch nichts überstürzen.

Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, Ex-Bachelor
Hättet ihr gedacht, dass Andrej kein Problem damit hat, Weihnachten als Single zu feiern?100 Stimmen
82
Ja! Das war mir schon klar.
18
Nein, das überrascht mich. Ich dachte eigentlich, dass er sich nach einer neuen Liebe sehnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de