Richard Lugner (89) ist wieder auf dem Markt! Im vergangenen Juli stellte der Baulöwe der Öffentlichkeit seine neue Freundin vor: Simone Reiländer alias Bienchen. Wenig später konkretisierte das Paar sogar seine Zukunftspläne: Im Oktober machte der Unternehmer der Blondine einen Antrag. Auch von Nachwuchs war die Rede. Nun verkündete Richard aber überraschende Neuigkeiten: Er und Bienchen sind kein Paar mehr!

Weihnachten hatten die beiden noch zusammen verbracht – nun ist offenbar aber alles aus. Im Interview mit Bild verrät der 89-Jährige den Grund für die Trennung: "Wir hatten gemeinsam viele nette Stunden. Doch wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass wir zwei unterschiedliche Charaktere sind, die zu wenig harmonieren." Das Liebes-Aus ist aber offenbar friedlich abgelaufen – die zwei hätten sich in "Frieden und Freundschaft" getrennt.

Richard und sein Bienchen hatten sich über eine Annonce in der Zeitung kennengelernt. Die hatte er nämlich aufgegeben, nachdem er sich von seiner fünften Frau getrennt hatte. "Diese Chance habe ich genutzt. Offensichtlich war meine Bewerbung ganz gut", hatte Simone im Oktober Bild verraten.

Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
ActionPress
Simone Reiländer und Richard Lugner bei ihrer Verlobung im Oktober 2021
Bienchen und Richard Lugner, Juli 2021
Actionpress/ Wild & Team
Bienchen und Richard Lugner, Juli 2021
Richard Lugner im November 2019 in Wien
ActionPress
Richard Lugner im November 2019 in Wien
Überrascht euch die Trennung?968 Stimmen
844
Nein, ich habe es irgendwie schon geahnt...
124
Total! Damit habe ich echt nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de