Heino Ferch (58) scheint wunschlos glücklich zu sein. Im Mai dieses Jahres hatte der Schauspieler verraten, dass seine Frau Marie-Jeanette erneut schwanger sei. Im August kam dann schließlich der dritte gemeinsame Nachwuchs des Paares zur Welt. Für die Frohnatur ist der kleine Karl Theodor Josef hingegen bereits das vierte Kind. Jetzt verriet Heino, wie es ihm als erneuter Vater mit fast 60 Jahren ergeht.

Im Interview mit Bild öffnete sich der "Das Leben ist zu lang"-Darsteller nun zu seinem späten Vaterglück. Dabei verriet er zudem, inwiefern sich sein Alltag jetzt mit fast 60 Jahren von dem eines jungen Papas unterscheide. "Als Vater bin ich heute gelassener. Ich habe die Erfahrung der anderen Kinder, da immer ein paar Jahre dazwischen sind", begann der in Bremerhaven geborene TV-Star zu erzählen. Das Schönste an der aktuellen Familiendynamik sei zudem, dass seine anderen Kinder ihre "Bedürfnisse formulieren können" und souverän mit ihrem kleinsten Geschwisterchen umgehen. "So kann man auf alle Bedürfnisse der Kinder Rücksicht nehmen", versicherte Heino.

Über die Tatsache, dass er in seinem Alter noch einmal Vater werden konnte, zeigte sich der 57-Jährige zudem sehr glücklich. "Es ist ein tolles Gefühl", versicherte Heino begeistert. Er sei außerdem unglaublich dankbar, dass alles gut gelaufen sei und sein Sohn gesund zur Welt kam. Mit Karl Theodor Josef könnte sich die Familie zudem noch einmal auf das Wesentliche im Leben konzentrieren, verriet der Darsteller.

Heino Ferch und seine Frau Marie-Jeanette im Februar 2017
Getty Images
Heino Ferch und seine Frau Marie-Jeanette im Februar 2017
Heino Ferch mit seiner Frau Marie-Jeanette und seinen beiden Kindern Gustav und Ava
Getty Images
Heino Ferch mit seiner Frau Marie-Jeanette und seinen beiden Kindern Gustav und Ava
Heino Ferch und seine Frau Marie-Jeanette im November 2018
Getty Images
Heino Ferch und seine Frau Marie-Jeanette im November 2018
Hättet ihr gedacht, dass Heino sein spätes Vaterglück so gelassen sieht?180 Stimmen
150
Ja, schließlich hat er genügend Lebenserfahrung.
30
Nein, ich hätte gedacht, die Situation würde ihn doch etwas überfordern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de