Steht Lucas Bravo etwa seine Attraktivität im Weg? In Emily in Paris wurde der Schauspieler an der Seite von Lily Collins (32) bekannt. In der Netflix-Serie verkörpert er den heißen Koch Gabriel und flirtet eifrig mit der Protagonistin. Doch ausgerechnet diese Rolle könnte dem französischen Darsteller nun angeblich die Karriere verbauen: Sein Image als Frauenschwarm macht es ihm schwer, Rollen zu bekommen, wie Lucas nun erzählte!

Im Interview mit The Times sprach der 33-Jährige über seine Bedenken. Aufgrund der Serie sei er über Nacht objektiviert worden – dabei habe er niemals als Frauenschwarm angesehen werden wollen. "Ich will nicht perfekt sein. Ich habe sogar dagegen gearbeitet. In Frankreich wollen sie nicht 'gut aussehend'. Sie wollen zerrüttete Gesichter", erklärte das ehemalige Malemodel seine Befürchtungen. Weil er attraktiv ist, sei es für ihn schwer, als interessant oder intelligent zu gelten. Aus diesem Grund werde Lucas oft als "dummer Sportlehrer" gecastet.

Dabei kann der Serienstar ohnehin nicht verstehen, warum ihm der Ruf als Mädchenschwarm anhaftet. "Wenn man über dieses Wort und die Menschen, die damit bezeichnet werden, nachdenkt, sieht man immer eine gesunde, gut aussehende, durchtrainierte Person – und das bin ich nicht", betonte Lucas. Zwar halte er sich in Form, aber sein Gewicht könne dennoch schwanken.

Lily Collins und Lucas Bravo in der Netflix-Serie "Emily in Paris"
Stephanie Branchu/Netflix
Lily Collins und Lucas Bravo in der Netflix-Serie "Emily in Paris"
Lucas Bravo in einer "Emily in Paris"-Szene
Roger DO MINH/Netflix
Lucas Bravo in einer "Emily in Paris"-Szene
Lucas Bravo bei der amfAR Gala im Juli 2021
Getty Images
Lucas Bravo bei der amfAR Gala im Juli 2021
Denkt ihr, dass Lucas' Attraktivität tatsächlich ein Problem für seine Karriere werden könnte?1062 Stimmen
841
Nein – es gibt so viele gut aussehende Schauspieler, die trotzdem anspruchsvolle Rollen bekommen!
221
Ja, ich glaube schon, dass er es mit seinem jetzigen Image schwer hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de