Na, wer kann dieses Gesicht einer Figur in der Harry Potter-Filmreihe zuordnen? 20 Jahre ist es her, dass der erste Teil des beliebten Mehrteilers über die Kinoleinwände geflackert ist. In der großen Reunion gibt es nun endlich ein Wiedersehen mit den Schauspielern – der ein oder andere ist jedoch beinahe in Vergessenheit geraten. Zum Beispiel dieser Darsteller hier: Hättet ihr ihn wiedererkannt?

Er hat sich in den vergangenen 19 Jahren stark verändert: Christian Coulson – derjenige, der in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" niemand Geringeren als Tom Riddle aka Lord Voldemort höchstpersönlich verkörpert hat. In dem Kinohit spielte er den dunklen Zauberer in jungen Jahren und sah dabei noch ganz anders aus. Ohne Locken, dafür aber noch mit Babyface stand der damals 22-Jährige vor der Kamera – allerdings nur für diesen einen Teil.

Insgesamt hatten im Laufe der Kinofilm-Reihe drei Schauspieler die Ehre, den jungen Lord Voldemort zu mimen: Neben Christian übernahmen auch noch Hero Fiennes Tiffin und Frank Dillane (30) die Rolle. Der erwachsene Dunkle Lord wurde schließlich von Ralph Fiennes (59) gespielt.

Christian Coulson bei einer Vorstellung von "Captain Marvel" in New York City, März 2019
Getty Images
Christian Coulson bei einer Vorstellung von "Captain Marvel" in New York City, März 2019
Christian Coulson in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"
United Archives GmbH
Christian Coulson in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"
Ralph Fiennes im November 2011
Getty Images
Ralph Fiennes im November 2011
Hättet ihr ihn erkannt?1096 Stimmen
229
Klar, allzu sehr hat er sich nicht verändert, finde ich!
867
Nein, auf gar keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de