Anzeige
Promiflash Logo
GZSZ-Spin-off um Daniel Fehlow: Das ist der komplette Cast!RTL / Florian ReickZur Bildergalerie

GZSZ-Spin-off um Daniel Fehlow: Das ist der komplette Cast!

4. Jan. 2022, 17:30 - Paul Henning S.

Daniel Fehlow (46)-Fans aufgepasst! am 31. Januar startet das GZSZ-Spin-off Leon – Glaub nicht alles, was du siehst. Darin werden Daniels Rolle Leon Moreno und dessen neues Leben an der Ostsee im Mittelpunkt stehen. Nachdem im Oktober mit Susan Sideropoulos (41), Frederic Heidorn (36) und Kathrin Osterode (39) bereits ein paar Darsteller bekannt gegeben worden waren, folgt jetzt der Rest: Das ist der Cast der neuen Serie!

Wie RTL jetzt preisgab, werden neben den bekannten vier Schauspielern noch sechs weitere im festen Ensemble der neuen Serie zu sehen sein. Adrian Spielbauer (37) wird den Polizeihauptkommissar Piet Ruhland spielen. Amelie Arndt (24) schlüpft in die Rolle der Lena, ein echtes Mädel von der Ostsee. "Unkompliziert, tapfer, gern auch mal etwas stur und dickköpfig, aber immer liebenswert", fasste sie ihre Rolle im Interview zusammen. Arne-Carlos Böttcher (23) wird Piets Sohn Noah Ruland verkörpern, einen jungen Kitesurfer im Gefühlschaos.

Carmela A. C. Bonomi (26) wird die professionelle Kitesurferin Almila Eglou verkörpern, die auf Rügen auf der Suche nach Nachwuchstalenten ist. Tim Olrik Stöneberg (48) spielt die gute Seele des fiktiven Ortes Engelshoop, den Kutterkapitän Matti Bierhencke. "Für mich geht ein Kindheitstraum in Erfüllung – ich darf auf einem Fischkutter fahren", freute er sich über die Dreharbeiten. Abgerundet wird der Cast durch Joey Altmann, den GZSZ-Fans bereits als Oskar kennen, den Sohn von Leon Moreno.

RTL / Florian Reick
Kathrin Osterode und Susan Sideropoulos
RTL / Matthias Marx
Arne-Carlos Böttcher, Amelie Arndt und Carmela A. C. Bonomi
RTL / Florian Reick
"Leon – Glaub nicht alles, was du siehst"-Darsteller Tim Olrik Stöneberg
Freut ihr euch auf das Spin-off um Leon?347 Stimmen
234
Ja, das wird bestimmt spannend.
113
Na ja, ich schaue es mir mal an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de